www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Günstiger PIC mit ethernet & rs232


Autor: Johannes Schausberger (Firma: na) (schause)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche ein !möglichst günstiges! Picboard, welches nur über folgende 
Funktionen verfügen muss:

-Ethernetfähig --> empfangen/schicken via TCP Sockets (also ein TCP/IP 
Stack, oder?)
-RS232 --> empfangen/schicken
-mindestens einen digitalen Ausgang zum Schalten eines Relais.


Also folgende Prioritäten:

-ethernet, rs232, digitaler ausgang
-es sollte ein Picboard sein ;)
-billig, billig, billig...
-bitte in europa erhältlich.

Den einzigen Controller den ich bis jetzt gefunden habe, ist der 
spc65ec, dieser ist jedoch für unsere Anforderungen schon zu mächtig und 
zu teuer.


Hintergrund:

Ich arbeite an meinem Abschlussprojekt für die Reifeprüfung, ein 
benutzer soll sich authentifizieren um gerät zu verwenden.

Grundidee:
-Benutzer authentifiziert sich via RFID Chipkarte (Cardreader hängt an 
rs232)
-Pic schickt ID an ServerPC (via IP --> Ethernet und so)
-Wenn Benutzer berechtigt, dann Versorgung für Gerät freischalten 
(digitaler Ausgang --> Relais)



Hoffe jemand kann da helfen, kenne mich nämlich bei Controllern schlecht 
aus und möchte kein Risiko eingehen!

LG schause

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm Wiznet sowie einen Kontroller deine Wahl und realisier es auf einer
Lochrasterplatine oder ev. auf einem Breadboard.

Autor: Andreas Jakob (antibyte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIC + LAN + LCD ca. 30 Euro, aus China.
Eigentlich zum anzeigen von Twitter-Feeds, aber
mit entsprechender Firmware für deine Zwecke vielleicht
brauchbar :

http://www.seeedstudio.com/depot/preorder-twatch-v...

Im gleichen Shop ein RFID-Leser 10 Euro :

http://www.seeedstudio.com/depot/125khz-rfid-modul...

Ansonsten gibts bei www.pollin.de das AVR NET-IO Board
für 20 Euro, dafür kriegst du problemlos Hilfestellung in
diversen Foren. Ist halt kein PIC.
Bei Pollin gibts auch einen RFID-Reader Bausatz für 15 Euro.

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn es etwas hochwertiger sein darf, kannst Du einen kleinen PIC mit 
RS232 nehmen und dort ein LANTRONIX Modul (XPORT) dranhängen, das die 
Umsetzung von RS232 auf Ethernet übernimmt. Das Teil ist sehr einfach zu 
parametrieren, kostet aber etwas mehr (>=40,- Euro bei 
Einzelstückzahlen). Wahlweise gibt es das Modul auch als WLAN Umsetzer. 
Zum XPORT gibt es hier genügend Threads.

Gruß
TK

Autor: Johannes Schausberger (Firma: na) (schause)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, danke vielmals für die schnellen Antworten!
Ihr habt mir sehr geholfen.

Lg
schause

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.