www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik lockbits, nur zur Sicherheit..


Autor: ea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin nicht ganz sicher:

wenn ich verhindern will, daß jemand das Programm auf dem AVR Mega8 
ausliest, genügt es dann, die Lockbits 0 und 1 zu programmieren (auf 00) 
oder muß ich die Lockbits 2-5 (für die den Bootbereich) auch verändern?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum probierst du es nicht einfach aus?
Wenn dein Progammer das Programm nicht mehr auslesen kann, kann es ein 
anderer auch nicht.

Autor: ea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt mit Programmiergerät kann ich dann nicht mehr auslesen, das weiß 
ich. Ich bin eben nicht sicher, ob man dann evtl. über einen Bootlader 
irgendwas / irgendwie laden kann und damit das Programm auslesen. Mit 
dem Bootlader hatte ich noch nicht zu tun, hab aber gesehen, daß es 
diese Lockbits gibt.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ea schrieb:
> Direkt mit Programmiergerät kann ich dann nicht mehr auslesen, das weiß
> ich. Ich bin eben nicht sicher, ob man dann evtl. über einen Bootlader
> irgendwas / irgendwie laden kann und damit das Programm auslesen.

Dazu muss man den Bootloader erst mal in den Chip brennen.
Kannst du das mit der Bit-Einstellung?


(Im übrigen bin ich der Ansicht, dass die wenigsten Programme es wert 
sind, dass man sich darüber Gedanken macht den µC gegen Auslesen zu 
schützen. Bei einer Firma, die Gefahr läuft, dass ihr Machwerk in 
Fernost kopiert wird, ist das noch ok. Aber die haben dann ohnehin 
erfahrene Leute, die lange genug mit dem µC gearbeitet haben, um zu 
wissen wie das geht.)

Autor: marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setz doch einfach beide für denn application und den bootloader bereich. 
Dann bist du auf der sicheren seite.

Autor: ea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info, ich wußte nicht, daß man den Bootlader erst auf den 
Chip programmieren muß (wie gesagt, kenne mich damit nicht aus). Dann 
ist ja alles klar und ich muß wirklich nur diese beiden Lockbits setzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.