www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gegentakt-Wandler


Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne in meiner Schaltung an der Sekundärseite des 
Übertragers eine Dreieckspannung erzeugen. Am Eingang produziert ein 
Generator eine Dreieckspannung. Erstens bin ich mir nicht sicher, ob ich 
Transistoren als Schalter oder als Verstärker benutzen soll. Zweitens 
schaffe ich nicht, eine Dreieckspannung am Ausgang des Transformators zu 
erzeugen. Drittens, ich weiß nicht, wie ich die Berechnung durchführen 
soll.

Kann mir bitte jemand helfen?

Danke

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Was auch immer die Anordnung der Bauelemente bedeuten soll.


Ein Trafo transformiert.

Was rein geht (als Spannung) liegt als transformierte Spannung an den 
Ausgangsklemmen wieder an.

Wenn du also ein (belastbares) Dreiecksignal (z.B. aus einem 
Audioverstärker) an den Trafo schaltest, bekommst du ein Dreiecksignal 
wieder raus.

Dein Versuch sieht danach aus, als ob du das Dreiecksignal durch die 
Induktivität der Primärspulen erreichen willst. Vergiss das. Erstens 
sorgen die nur für dreieckigen Strom, du willst aber dreieckige Spannung 
haben, und zweitens sind die unlinear.

Trenne Dreiekspannungserzeugung, Verstärkung und Trafo.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.