www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mess PCs defekt


Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen Nachmittag!

Wir haben bei uns in der Firma 2 kleine Lüfterlose PCs. Diese stehen bei 
einer Brücke und Messen die Dehnung dieser wenn Verkehr drüber fährt.

Jetzt ist es schon das 2te mal passiert das einer der beiden PCs den 
Geist aufgegeben hat. Die Teile werden direkt an eine Autobatterie 
angeschlossen. Normalerweise werden die Batterien getauscht bevor sie 
"ganz" leer sind. Bei den beiden defekten wurden die Batterien 
anscheinend zu spät getauscht und das Gerät hat diese vollständig 
geleert. Anscheinend sind die dabei kaputt gegangen. Ich verstehe aber 
nicht wie das sein kann.

Kann mir jemand von euch das erklären?

BG
Andreas

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da wird nicht wissen wie die Rechner angeschlossen sind, oder was 
überhaupt kaputt ist kann man wohl bloss raten.

Autor: ea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist denn "defekt" am PC? Netzteil? Mainboard? Festplatte? 
Grafikkarte? ...

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder ist es lediglich ein Softwaredefekt (Window$ startet nicht mehr)?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Onboard Schaltregler durch zu grossen Strom infolge der geringen
Spannungsversorgung gestorben?
Ein Tiefentladungsschutz könnte helfen....

Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil lässt sich einfach nicht mehr einschalten. Es macht keinen Mux 
mehr.

Der Post von Tim könnte passen.

Autor: Tom Ekman (tkon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach Netzteil.
Ich würde einfach mal mutmaßen dass die Eingangsspannung mit 
leer-werdendem Akku runter ging und dadurch der Eingangsstrom anstieg 
(um Ausgangsleistung zu halten). Irgendwann starb dann (vielleicht) ein 
Mosfet den Hitzetod und schwupps Nichts geht mehr.
Schau doch mal ins Datenblatt deiner PCs bei Unterspannungsabschaltung 
oder min. Eingangsspannung.

[Edit:] Im Forum finden sich Dutzende von Schaltungsvarianten für eine 
einfache Unterspannungsabschaltung (oder auch Unterspannungsschutz).

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt computer Netzteile die für den KFZ-betrieb ausgelegt sind, sie 
haben einen unterspannungschutz.

http://www.car-pc.info/reviews/m1-atx-automotive-a...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das Teil lässt sich einfach nicht mehr einschalten. Es macht keinen Mux
> mehr.
und was ist nun defekt? geht es denn wieder wenn ihr das Netzteil 
tauscht oder schmeisst ihr immer alles weg und kauft es neu?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.