www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik TDA 2005 Poti P3 und P4


Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle

Ich bastel grad etwas an einem TDA2005 Verstärkerbaustein und kenn mich 
ned ganz aus bei der Application Note.
Bei Figure 27 auf Seite 14 kommen mir die Potis P3 und P4 etwas exotisch 
vor. Also meine Frage ist was für welche sind das ?

Datasheet TDA2005
http://kitsrus.com/pdf/tda2005.pdf

MFG

: Verschoben durch Admin
Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind welche mit Mittelanzapfung für gehörrichtige Lautstärke- 
einstellung.

MfG Paul

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo bekommt man solche ? oder kann man diese nachbauen mit einfachem 
sachen das man ein ähnliches Verhalten hat ?

MFG und danke Paul

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann ich Dir nicht sagen, ob man diese Sorte Potentiometer heute
noch irgendwo kaufen kann.
In der Not kannst Du aber auch ein Poti mit logarithmischer Kennlinie
ohne Anzapfung reinsetzen und die  R/C-Beschaltung an der Anzapfung
in den Skat drücken.

MfG Paul

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In der Not kannst Du aber auch ein Poti mit logarithmischer Kennlinie
>ohne Anzapfung reinsetzen und die  R/C-Beschaltung an der Anzapfung
>in den Skat drücken.

Das hat dann aber nix mehr mit der gehörrichtigen Lautstärkeeinstellung 
zu tun - nicht mal zur Not. Damit änderst Du nur die 
Drehwinkel/Lautstärke-Kennlinie.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo bekommt man solche ?

Wenn, dann nur über R&F-Werkstatt. Im freien Handel lange nicht mehr 
gesehen.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Damit änderst Du nur die Drehwinkel/Lautstärke-Kennlinie.
Das weiss ich auch.
Es ging darum, die Schaltung ueberhaupt in Betrieb zu nehmen.
Aber wenn Du eine bessere Idee hast, -nur raus damit!
;-)
MfG Paul

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also meine Frage ist was für welche sind das ?
Vergiss es, die Potis bekommst du nicht mit vertretbarem Aufwand.

Bau einfacher eine "normale" Kuhschwanz-Klangeinstellung...
(Google hilft weiter...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.