www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautsprecher-Dimensionierung fuer Freisprechfunktion


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich moechte an ein GSM-Modul einen Lautsprecher zur Freisprechfunktion 
anschliessen. Kann jemand abschaetzen, wieviel Leistung der Lautsprecher 
haben sollte, wenn ich auch noch etwas hoeren moechte, wenn ich 
beispielsweise bei geoeffneter Tuer im Nachbarraum bin? Mir fehlen da 
leider die Erfahrungswerte und fuer das GSM-Modul brauche ich definitiv 
eine Platine, das heisst, ich kann nicht einfach verschiedene Tests 
machen.

Gruss

Chris

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
was Du brauchst wäre ein Megafon oder ein Laustrecher mit 
Exponetialhorn. Dadurch wird der Schall gerichtet ausgestahlt. Auch so 
wirst Du an Leistung nicht allzuviel benötigen. Telefonqualität tut es 
ja. Also ca. 300 - 3400 Hz, ein Mitteltöner. Wichtig wäre nur ein 
Hochpassfilter für Frequenzen > 300 Hz. Die Bässe erfordern viel 
grössere Leistungen und bringen Dir bei Deinem Vorhaben nichts. Ich 
würde mal mit 10-20 Watt anfangen.
Gruss Klaus.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt doch wohl drauf an, was für Geräusche das durch die Tür 
dringen. Mit unter 1W kannste schon ganz schön quäken, wenn man sich auf 
die normalen Sprachfrequenzen beschränt.

Autor: Michael O. (mischu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10-20W ist schon sehr viel.
Nimm einen handelsüblichen HiFi-Verstärker, ein Oszilloskop und den 
geplanten Lautsprecher.

Dann einfach ausprobieren und Spitzenwerte der Spannung messen. Mit der 
Impedanz kannst Du immerhin PI mal Daumen abschätzen.
So ein Handy hat für die Wiedergabe von lauter Musik irgendwas um 100mW 
- 1W.
Bässe unterhalb von 100Hz benötigen recht viel Leistung.

Ansosnten ist der Wirkungsgrad deines LS auch nicht ganz unwichtig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.