www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gibt es TOSLINK+Cinch Doppelbuchsen?


Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich will einen Umschalter für digitales Audio bauen. Der kriegt so 5-8 
Eingänge, und ich will jeweils möglichst nicht festlegen, ob es Cinch 
oder optisch sein soll. Sprich, ich brauche beides. Wenn man das alles 
brav nebeneinander setzt verbraucht man sehr viel Platinenkante, so groß 
sollte das Gerät gar nicht werden.
Gibt es vielleicht eine Buchsenkombi, die jeweils einmal Cinch und 
TOSLINK übereinander trägt?
(Doppelstöckiger Aufbau oder senkrecht gestellte Platinenschnipsel sind 
so aufwändig...)

Danke für Fahndungshilfe,
Jörg

Autor: Markus ---- (mrmccrash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit Cinchbuchsen zum Einschrauben ins Gehäuse? Die kannst du 
dann mit einem kurzen Stück Litze mit der Leiterplatte verbinden.

Und aufwändiger, als exotische Doppelbuchsen zu finden ist das auch 
nicht.

_.-=: MFG :=-._

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Kombination gibt es, die aber verwendet weder Cinch- noch 
Toslink-Stecker, sondern 3.5mm-Klinkenstecker und "Mini-Stecker".

Ein Adapter von Toslink auf diesen Mini-Stecker sieht so aus:

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=47284

Eine Bezugsquelle für die Kombinations-Sender/Empfänger und 
Klinkenbuchsen ist mir allerdings nicht bekannt; verbaut werden diese 
Teile z.B. in Notebooks. Apple verwendet sowohl Sender als auch 
Empfänger-Kombinationen in Notebooks und auch Desktoprechnern.

So sieht so etwas aus:

http://dgsaixin.en.alibaba.com/product/233293455-2...

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade wo ich es nicht mehr aktuell brauche habe ich zufällig sowas 
gefunden. Hier der Vollständigkeit halber erwähnt. (Ich liebe Threads 
bei denen auch die Auflösung genannt wird, nicht nur die Frage.)

Es gibt von Sharp die GP1FP513 Serie, erhältlich bei Digikey. Davon gibt 
es Transmitter und Receiver, jeweils mit noch einer Cinchbuchse 
obendrauf.

Jörg

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg H. schrieb:
> (Ich liebe Threads
> bei denen auch die Auflösung genannt wird, nicht nur die Frage.)

Lob. Ich ärgere mich immer wieder, wenn ich ein Problem habe und google 
bemühe: man findert hundert Diskussionen von Leuten, die das Problem 
auch hatten, aber keinen, der's gelöst hat. Naja, manchmal den einen.

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.