www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Getrennte Stromversorgung Analog<>Digital


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

man soll Analoge und Digitale Stromversorgungen ja trennen. Heißt dass, 
dass ich vom Netzteil aus für Analog und Digital je einen DC-DC Wandler 
brauche oder nur dass vom Netzteil je ein getrennter Strompfad abgehen 
die sonst nirgendwo verbunden werden dürfen?

Gruß
Tom

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die sonst nirgendwo verbunden werden dürfen?
Das kommt (wie üblich) darauf an...
Eine getrennte Versorgung ist nicht schlecht, damit der Knotenpunkt an 
den AD-Wandler (sofern vorhanden) gesetzt werden kann.

Am wichtigsten ist, dass keine Leistungsströme über die Signalmasse 
(egal ob digital oder analog) fliessen können.

Denn sonst könnte dir sowas passieren:
                           
        +12V --------------------------.
                                       |        
                                      LAST
             ______                    |
            uC ADC |------o            |
                   |       |           |                  
                   |       | Uin       |
                   |       v           |
             __GND_|      o            |
                |         |            |
         0V ----o---------o------------'
                 <--------
                   Ustör
Der Strom fliesst von 12V über die Last nach 0V. Dabei wird an der 
Leiterbahn eine Spannung ab. Diese addiert sich partiell zur zu 
messenden Eingangsspannung und verfälscht das Messergebnis.

Besser wäre das so:
                           
        +12V ----------------------.
                                   |        
                                 LAST
             ______                |
            uC ADC |--o            |
                   |   |           |                  
                   |   | Uin       |
                   |   v           |
             __GND_|  o            |
                |     |            |
                o-----'            |
                |                  |
         0V ----o---------o--------'
                 <--------
                   Ustör
Der Spannungsabfall auf der Last-Leiterbahn ist noch der selbe. Aber er 
stört die Messung nicht mehr ;-)

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, sorry Mißverständnis, mir gings nicht um AD-Wandler sondern 
generell wenn ich Digital-ICs und OPVs zu versorgen habe. 
Audioanwendung.

Gruß
Tom


P.S.: Aber trotzdem danke!!

Autor: Andy N. (matador)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann muss die Vcc für Analog und Digital nicht unbedingt trennen. 
Wichtig ist nur, das die beiden Schaltungsteile nicht in die gemeinsame 
Vcc rückkoppeln. Dazu verwendet man Abblock Kondensatoren, 
Reiheninduktivitäten und Ferrite.
Und was ebenfalls sehr wichtig ist, wie Lothar schon bemerkte, die 
Rückstrompfade der beiden Teile im Layout so gestallten, dass sie sich 
nicht unbedingt überlagern. Dazu muss man die GND Plane aber nicht 
unbedingt trennen, sondern die Schaltung intellegent in der Anordnung 
trennen.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.