www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Luminary Eval-Kit und verschiedene Tools


Autor: Martin M. (martinm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mal eine Sache in die Runde fragen, die ich gerne genauer 
wüsste, bevor ich etwas kaufe.
Kaufen möchte ich ein Eval-Kit von Luminary, Leider ist gerade ziemliche 
Flaute dort, fast alles schon verkauft und ich bekomme nur noch eines 
mit Keil Tools. Ich möchte aber mit GCC, Yagarto arbeiten und nun meine 
Frage:
Warum gibt es die Luminary Eval-Kits in 4 Version (für Keil, IAR, Code 
Sourcery und Codered)? Kann ich mit einem Keil-Eval-Kit und Yagarto 
etwas anfangen?
Und noch eine weitergehende Frage zum JTAG-Interface-Board, dass beim 
Eval-Kit dabei ist: Kann ich dass auch mit Yagarto und OpenOCD für 
andere ARMs verwenden (auch nicht Luminary / TI)?

Vielen Dank

Gruß
Martin

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um welches Kit geht es denn?
Eigentlich ist bei den unterschiedlichen Kitvarianten nur eine andere CD 
dabei. Die Boards sind identisch.

Gruß
Andreas

Autor: Martin M. (martinm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

es handelt sich um ein Kit mit LM3S9B92 für USB und Ethernet.
Kannst Du da was anbieten?

Gibt es sonst schon Erfahrungen damit?

Gruß

Martin

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LM3S9B92 Eval-Kit kenne ich noch nicht. Momentan stellt Luminary die 
Distributoren wegen der Übernahme durch TI um. Danach will mein Bruder 
das Board auch mit in den Shop aufnehmen.

> Und noch eine weitergehende Frage zum JTAG-Interface-Board, dass beim
> Eval-Kit dabei ist: Kann ich dass auch mit Yagarto und OpenOCD für
> andere ARMs verwenden (auch nicht Luminary / TI)?

Das ICDI-Board sollte mit allen ARM-Controllern funktionieren, da es auf 
einem FT2232 und etwas Logik basiert. Ich weiß aber nicht, ob es schon 
von OpenOCD unterstützt wird.

Gruß
Andreas

Autor: Martin M. (martinm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier im Forum noch diesen Beitrag gefunden:
Beitrag "Luminary Evalution Board als ARM JTAG"
und dazu mal den Schaltplan des genannten Kits angesehen und tatsächlich 
ist TRST (Pin3 am 20-pol JTAG) nicht belegt.
Wenn Martin Thomas also sagt, dass NXP den TRST braucht, dann ist dieses 
Luminary JTAG interface nicht für NXP geeignet. Schade.

Gruß

Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.