www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Berührungssens


Autor: Test (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!!

Ich weiss dass dieses Forum eigentlich nicht für meine Zwecke da ist. 
Trotzdem möchte ich euch diese Frage stellen. Ich möchte so einen ganz 
einfachen Berührungssensor aufbauen wie in dem JPG zu sehen ist. Habe 
das nur schnell gezeichnet.
Seht ihr da Probleme? Das LED scheint mir etwas zu dunkel bzw. kann ich 
R2 und R3 so dimensionieren?
Danke für eure Hilfe

Gruß
Thomas

Autor: Beginy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nehme an, die LED soll leuchten, wenn Du zwischen + 9 Volt und "Antenne"
berührst.

Versuche mal folgende Widerstandswerte:

R4 = 1 M Ohm, R3 = 100k Ohm, R 2= 10k Ohm.

T2 + T3 arbeiten wohl als Darlington - Schaltung, könnte man noch 
vereinfachen,
so, dass R2 oder R 3 überflüssig werden.

Beginy

Autor: Test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!!

Ne. Das ganze funktioniert nur durch Berührung der "Antenne"!! Es 
scheint ja auch zu funktionieren. Sprich ich fasse eigentlich nur den 
einen Draht an. Sonst nichts! Die FRage ist nur ob da irgendwelche 
Bauteile gefährdet sind? Die Schaltung an sich kann ich leider nicht 
mehr verändern. Ich kann eigentlich nur noch an den Widerständen was 
machen. Seht ihr da eine Gefahr dass was kaputt geht?

Gruß

Autor: Beginy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, mit Deiner oder meiner Widerstandsdimensionierung kann nichts kaputt 
gehen.
Wenn es geht, dann lass es doch so.
Wahrscheinlich hast Du bei Dir so einen tollen Elektro- Smog, dass es 
mit
dem Berühren der Antenne schon funktioniert....

Beginy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.