www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 neue firmware aufspielen


Autor: Olli J. (fettsaeure)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe auf einer Platine einen GSM-Fernschalter-Bausatz zusammengebastelt, 
dabei einen microcontroller typ "atmega8" verwendet.

Da nun eine neue Firmware zur Verfügung steht, die mir mehrere neue 
Möglichkeiten bieten würde, möchte ich diese gerne auf den Controller 
spielen.

Nur wie mache ich das? Habe so etwas noch nie gemacht.

An dem Controller befindet sich eine ISP Schnittstelle.
Die Daten der Firmware befinden sich schon auf meinem PC.

Als erstes brauche ich wohl ein ISP auf USB-Kabel, ... und dann?

Hoffe es kann mir jemand helfen.

Vielen Dank!

Olli

Autor: ah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Das nennt sich dann Programmer. Der muss an das AVRStudio passen.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preiswertes Gerät ist das hier:
https://www.ssl-id.de/b-redemann.de/catalog/produc...

Besitze ich selbst und war schnell aufgebaut und in Betrieb genommen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.