www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Wave in VB beschleunigen


Autor: Milan Podany (gusti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand für mich einen Tipp, wie ich in VB 6 oder .net eine Wave - 
Datei exakt um den Faktor 10 schneller wiedergeben kann?
Vielen Dank im Voraus

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Wiedergabe von Mediendateien geschieht über spezielle 
Systemerweiterungen, z.B. Quicktime oder WindowsMedia.
Die stellen für gewöhnlich eine API bereit, die auch per Wrapper in 
höhere Programmiersprachen (z.B. VB) "durchgereicht" werden.
Da musst du nach den entsprechenden Parametern suchen, die kenne ich 
jetzt nicht auswendig.
Ich prorammiere mit RealBasic auf PC und Mac und das hat z.B. eine sehr 
detaillierte Schnittstele zu Qicktime (auch auf dem PC). Da geht sowas 
(Geschwindigkeit, Tonhöhe, Equalizer, Pan, Volume usw.) ziemlich 
einfach, habe ich schon mal für einen Halb-Playback-MP3-Player gemacht 
...

Frank

Autor: Milan Podany (gusti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Esselbach schrieb:
> Die Wiedergabe von Mediendateien geschieht über spezielle
> Systemerweiterungen, z.B. Quicktime oder WindowsMedia.
> Die stellen für gewöhnlich eine API bereit, die auch per Wrapper in
> höhere Programmiersprachen (z.B. VB) "durchgereicht" werden.
> Da musst du nach den entsprechenden Parametern suchen, die kenne ich
> jetzt nicht auswendig.
> Ich prorammiere mit RealBasic auf PC und Mac und das hat z.B. eine sehr
> detaillierte Schnittstele zu Qicktime (auch auf dem PC). Da geht sowas
> (Geschwindigkeit, Tonhöhe, Equalizer, Pan, Volume usw.) ziemlich
> einfach, habe ich schon mal für einen Halb-Playback-MP3-Player gemacht
> ...
>
> Frank

API - (Er)Forschung ist für mein "Hobby-Programmieren" etwas schwierig, 
so gut bin ich leider nicht. Vieleicht hat jemand einen Codeschnipsel 
oder eine Idee aus dem Freewarebereich, die ich einbinden könnte.

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.