www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TI92 auf USB


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte meinen TI92 mit dem Laptop über USB verbinden. Am alten PC 
ging das ja noch über das graue Verbindungskabel und einem 9-poligen 
Stecker. Damit die Stecker passen, hab ich mir einen Adapter bestellt: 
USB auf RS232.
War wohl etwas naiv anzunehmen, dass das dann so einfach funktioniert. 
Ich habe auch schon das Problem, dass kein Treiber mitgeliefert wurde, 
WinVista aber nach Treibern sucht für USB2.0 - Ser und keine findet.
Geht das Ganze, wenn ich den richtigen Treiber installiere dann? Und 
welcher ist es? Der Kabelhersteller schreibt noch was von: DSUB-9 zu 
DSUB-25.

Bin dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Florian

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, das wird funktionieren. Musst halt den passenden Treiber 
finden. Meistens ist da der billige Prolific Chip drin, dann wäre das 
der passende: http://www.cooldrives.com/wividrforprc.html

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Christian,

nur will es nicht funtionieren. Ich habe den von dir beschriebenen 
Treiber PL2303 für Prolific-Chip installiert. Einmal ohne das Kabel 
eingesteckt zu haben installiert, dann deinstalliert und versucht mit 
eingestecktem Kabel zu installieren, dann akzeptiert er ihn aber nicht 
als Treiber.

Wenn dir dazu noch was einfällt schieß los...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann verwendet das Kabel halt keinen Prolific-Chip. Gibt es auch.

Kabel anschließen und im Gerätemanager die Eigenschaften des USB-Gerätes 
anzeigen lassen. Auf einer der Dialogseiten werden auch erweiterte 
Eigenschaften wie die VID und PID (Vendor- und Product-ID) angezeigt.

Mit der Angabe sollte sich bei Google der Hersteller und also auch der 
benötigte Treiber bestimmen lassen.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, hat hingehauen. Habe auf diesem Weg einen Treiber gefunden, der 
funktioniert. Nennt sich HL-340.exe. Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.