www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen CNC Fräse Steuerung


Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich will mir eine CNC Fräse bauen. Jetzt hab ich nach einer ganz 
einfachen Steuerung geschaut. Die steuerung möchte ich selber 
zusammenlöten. Ich hab eine gesehen die aber 300 Euro kostet. Kennt 
jemand eine Seite wo ein Schaltplan zu soeiner einfachen Steuerung ist?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm diese

[[http://www.linuxcnc.org/content/view/2/4/lang,en/]]

Die kannst du mit einer beliebigen Schrittmotorendstufe am Parport 
betreiben
Läuft mit Echtzeitkernel unter Linux (bei Bedarf sogar als LiveCD).
Gruss Bernd

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für jede Achse 1x, das ist preiswert und ohne Selbstbaustress. Es gibt 
in China auch welche mit 3 Treiber auf einer Platine.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Autor: Dolphi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Dein Post ist zwar schon was her aber guck' mal
hier:

http://wiki.makerbot.com/cupcake

Stammt zwar aus dem Bereich 3-D-Druck,
hat aber, was CNC angeht, so ziemlich alles, was man braucht,
ist mit etwas Fummelei portabel auf andere Anwendungen,
basiert auf AVR (644er glaube ich) und kommt als
Open Source daher quasi mit dem Apell zu weiterentwickeln,
wenn ich das richtig geblickt habe...

Kriegst Du aber auch als Kit in verschiedenen
Komponentenstufen - folge mal den Links.
Da kommt dann nur internationaler Versand und
möglicherweise auch noch Zoll drauf...

Google kennt aber bestimmt auch Vertriebspartner in GER...

Autor: Platinenbauer .. (platinenbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Nico (Gast)

Welches Betriebssystem verwendest Du? Windoofs?

Für Windoof gibt es jede Menge Ansteuerplatinen zum 
Selberzusammenfrickeln, welche dann mit Mach3 oder PCNC bestens 
funktionieren.

Für Schrittmotoren bei Mechapro (Schaltplan ausleihen ;-)  )  oder auch 
die uraltkombination L297/L298 oder frag Dr Google mal nach 
Schrittmotorsteuerung.
Auch der IMT901 oder der TB6560 (Ebay) eignet sich gut als 
Einstiegsmodell für den Aufbau einer Schrittmotorsteuerung.

Falls Du DC-Servos verwenden willst such mal nach Elm-Chan oder schau 
bei CNC-Zone (US) oder bei Peters CNC-Ecke rein, Stichwort in beiden 
Foren wäre UHU oder eben Elm Chan.

Falls Du nicht vorwärts kommst, frag mich ruhig per PN an, ich baue 
regelmäßig 19-Zoll Einschübe für Servos und Stepper.

Momentan mal wieder ne 19er Servosteuerung.

Platinenbauer

Autor: NEMESIS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab auch schonmal dran gedacht mir eine 3 Achs CNC fräse zu basteln
mindestens für Holz/Kunststoff/Alu mit mäßiger anforderung an die 
genauigkeit.

Das mechanische Basteln (also Tisch, Rahmen etc.) denk ich ist das 
kleinste übel.
Bei der Steuerung kann man doch recht leicht an Steuerplatinen kommen 
wenn man das mit Schrittmotoren machen will (als hobbywerkzeug erste 
wahl).
Das Hauptproblem denk ich mal ist wandlung der Befehlssätze nach 
DIN66025 also so einem standart Fräsprogramm aus einer Datei in Signale 
am z.B. USB PORT vom PC also letzlich an den Motorsteuerplatinen...

@Nico Würde mich mal interessieren,wie du das Problem löst/gelöst hast?

Ein Standartproblem evtl gibts dazu ja eine fast fertige open source 
lösung ?!?
(Nätürlich müsste man je Achse einen Korrecturfaktor setzten wegen 
möglicherweise ungleicher übersetzungen)

Im Moment komm ich nicht dazu mit soeinem Project zu starten, aber es 
steht fest auf meiner Liste ;) Deine Erfahrungen damit sind also gern 
gesehen ^^

Autor: Thomas H. (merlin63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

also für den anfang kann ich dir für stepper die 3D-Stepp empfehlen.
die läuft bei meiner fräse tadellos.

hier mal ein guter shop mit guter beratung...
http://www.mechapro.de/

viel glück

gruß thomas

Autor: Stefan S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Nico

Vielleicht ist dîeses Selbstbau-Board was für dich.

http://burger-web.com/ProductDescription/AKKON_CON...


Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.