www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Studio 4 und STK500


Autor: Kaveh Deiport (kaveh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr,
Seit einiger Zeit bin ich dabei, mir das programmieren von 
ATMEL-Controller beizubringen.
Ich habe mir ein STK500 mit ATmega8 + AVR-Studio 4 besorgt.
Nun habe ich das Problemm, dass ich die Programme, die ich in AVR 
Studio4 geschrieben habe, nicht auf STK500 übertragen kann und komme an 
dieser Stelle nicht weiter.
Kann vielleicht jemand mir einen Tipp geben, wie es gehen kann oder eine 
PDF Script, in der beschrieben ist, wie man das hinbekommen kann.
Auf eine Antwort bzw eine Hilfe würde ich mich sehr freuen. da ich wie 
gesagt an dieser Stelle nicht weiter komme.
Danke
mfg
kaveh

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das steht eigentlich in der Hilfe des AVR-Studios zum STK500 drin.

Was weißt du jetzt konkret nicht bzw. was klappt jetzt konkret nicht.

MfG Spess

Autor: Kaveh Deiport (kaveh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich weiß nicht, wie ich weiter vorgehen muss, wenn das programm 
fertig geschrieben und assembliert ist. Damit meine ich die schritte 
dahin ,wohin das programm in controller übertragen ist. mit dem programm 
vom myavr klappt es aber das ist eine Demoversion und alle halbe stunde 
kommt eine Meldung, dass die zeit abgelaufen ist und man muss das 
Programm neu starten.
Deswegen versuche ich mit AVR-Studio4 aber bis jetzt ohne Erfolgt.
leider habe ich kein Dokument gefunden, das ausführlich das arbeiten mit 
AVRStudio in Deutsch behandelt.
mfg
kaveh

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>leider habe ich kein Dokument gefunden, das ausführlich das arbeiten mit
>AVRStudio in Deutsch behandelt.

Hast du schon mal die Hilfe zu AVR-Studio (AVR Tools User Guide) 
angesehen?

MfG Spess

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fur das STK500 gibt es eine Übersetzung:

http://www.mikrocontroller.net/attachment/42741/ST...

Typenliste evtl. nicht aktuell, aber der Rest sollte stimmen.

avr

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal auf das Symbol "Con" klicken und dort STK500 auswählen und 
connecten, danach das Symbol AVR, dort erstmal auf der ersten 
Registerkarte(Main)auf Read Signature klicken. Dann muss dort Signature 
match with selected Device erscheinen nun kann du auf die 2te 
Registerkarte Programm und das Hex File auswählen welches du übertragen 
willst.

Ansonsten man die Com Port Einstellungen checken, sieh dir dazu die 
Hilfe an da wird sicherlich drinstehen welche Werte erforderlich sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.