www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Hat hier jemand Erfahrungen mit freeHDL?


Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe ${subject}, würde mich nur mal interessieren.

Ich bekomme es zumindest dazu, dass ich Jörg Wolframs Bastelprojekt
hier aus dem Thread:

Beitrag "Einfaches CPLD-Beispiel für Xilinx?"

damit compiliert bekomme, auch gemeinsam mit meiner Testbench.
Allerdings muss man alles in der richtigen Reihenfolge compilieren,
sonst beklagt er sich, dass er nur default component binding
beherrscht.  Aber egal, was ich dann mache, wenn ich das simulieren
will, bekomme ich nur:
Simulation time = 0 fs + 0d

0 processes were executed.
0 transaction were created.

Die Dokumentation scheint nicht so die Welt zu sein...  Es gibt eine
man page (sehr schön!), aber kaum weitergehende Informationen.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Doku ist von 1998, das ist nicht sehr vertrauenerweckend. Probier's 
lieber mal mit GHDL, das funktioniert und wird aktiv weiterentwickelt.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:

> Die Doku ist von 1998, das ist nicht sehr vertrauenerweckend.

Ich war nur drauf gekommen, weil qucs das mit benutzen möchte.  Aber
wenn ich genau schaue, scheint es ja nicht einmal ein öffentliches
VCS zu geben.  Schade.

> Probier's
> lieber mal mit GHDL, das funktioniert und wird aktiv weiterentwickelt.

Danke für den Tipp.  Hab' ich leider keinen FreeBSD-Port dafür, da
muss ich mir wohl erstmal einen GNAT bauen und das dann from scratch
hochziehen.  Dürfte aber in der Tat lohnenswerter sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.