www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kapazitätsmessung von Akkus


Autor: Leopold S. (leopold)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe ein Digital Battery Check-Gerät zur Messung von
Akku- Spannung und Restkapazität an LiThium Ion/Polimer Akkus.
Es steht dabei, für die Kapazitätsmessung muß bei NiCD/NiMg-Akkus ein
Lastwiderstand parallel geschaltet werden.
Typisch sind:
5V für Empfängerakkus mit ungef. 1A belastet und 1000mAh Kapazität und
9,6V für Antriebsakkus mit ungef. 15A belastet und 2500mAh Kapazität!
Könnte man da nicht eine 12V bzw. 5V Glühbirne anhängen?
Oder einen anderen Verbraucher; wenn ja welchen?
mfg LS
PS: beim Versuch mit einem 5W Widerstand hab ich mir eine kleine
Brandblase geholt! Bitte nicht lachen!
mfg LS

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier kann man nur raten. Poste mal die entsprechende Stelle aus der 
Bedienungsanleitung. Außerdem ist Widerstand nicht gleich Widerstand, 
5Watt sind bei 1Ohm sehr schnell erreicht, bei 100Ohm sieht das ganz 
anders aus.

Autor: Leopold S. (leopold)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
In der Beschreibung steht, das Gerät ist für das Messen von Lixx Akkus;
für das Messen von Nixx Akkus muß ein Lastwiderstand parallel 
angeschlossen werden.
mfg LS

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ding misst keine Kapazität, es schätzt nur die Restkapazität. Bei 
Li** Akkus ist die Restkapazität abhängig von der Leerlaufspannung. Das 
Gerät misst also nur die Spannung und sagt 3,88V entspricht 78% 
Restkapazität (Zahlen sind ausgedacht).
Bei Ni** Akkus sagt die Leerlaufspannung nichts über die Restkapazität 
aus. Die Spannung unter Last aber schon. Also musst du den Akku 
belasten, egal ob mit Lampe, Widerstand,... Wie genau die Angaben des 
Gerätes sind weis ich aber nicht.

Autor: Leopold S. (leopold)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Danke für die Antwort!
Ich hab jetzt eine kleine Vorschaltplatine gemacht mit
Steckern für die Akkus,
1 Lampe 12V 12W,
1 Lampe 6V 3W,
mit einem Schalter zum Wechseln zwischen den Lampen.
mfg LS

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.