www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mobilfunk macht Krank!


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen sehr wertvollen und hochwissenschaftlichen ;-) 
Beitrag eines sehr renommierten Diplom-Psychopathen - äh, ich meine 
Psychologen gefunden:
Youtube-Video "Mobilfunk macht krank"

einfach mal anschauen!

Autor: Martin Kreiner (maart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten haben mir die Skalarwellen gefallen.

Autor: V. Baumann (dr-robotnik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist Schall nicht eine skalare Welle? Da Druck ja eine skalare Größe ist?
Aber schon krass der Typ! Ich hatte die ganze zeit das gefühl, dass der 
versucht den Zuschauer zu hypnotisieren...

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Religion, Spätmittelalter.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
V. Baumann schrieb:
> Aber schon krass der Typ! Ich hatte die ganze zeit das gefühl, dass der
> versucht den Zuschauer zu hypnotisieren...

Ich hatte das Gefuehl, als ob er nur muehsam das Lachen unterdruecken 
koennte :)

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.genergy.de/00008.html

Aber immerhin eine Abschlussnote von 1,27 in Psychologie!
Nur mit einem Punkt in seinem Lebenslauf hat er wohl ein Eigentor 
geschossen:
"Entwicklung eines Beurteilungssystems zur Unterscheidung von wahrer 
Religion und scharlatanischer Esoterik." ;)

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön finde ich auch:

AuraProtect® (Reinigung und Schutz der Aura)
HerzLicht (Harmonisierung und Aufhellung der Herzenergien)

Hätte er nicht Literpreise angeben müssen? Oder sind Sprays mit 
ätherischen Ölen davon befreit? Wären 420 Euro pro Liter. Weniger als 
C37 zwar, aber immerhin.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Film haut rein, besonders wenn man etwas betrunken ist HUST ;) .
Gute Nacht! (Den Schlaf hab ich nötig)

Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selten so geschmunzelt. :D

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alleine schon die Stimme von dem Typen. Oh mann.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Karl Otto (knorke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muahahahahah is der fertisch

Autor: Daniel R. (daniel_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Typ verschwendet zu viele wertvolle Ressourcen, wenn er hier lebt. 
In Sibirien könnten die sicher noch einen im Steinbruch zum Steinklopfen 
gebrauchen. Der wär genau der Richtige. Man müsste ihm nur drohen, ihm 
ein Handy auf 5m Distanz nahe zu bringen und er würde alles tun ;)

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel R. schrieb:
> Der Typ verschwendet zu viele wertvolle Ressourcen, wenn er hier lebt.

"Niemand ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen."

/Hannes

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich selbst bin gläubig, aber der typ ist des guten zu viel. wenn er 
dabei schon Gott ins spiel bringt, sollte er doch auch schnallen, dass 
Gott genug mächtig ist, diese "bildverzerrung" zu umgehen - logikfehler 
eines dipl. psych? ;-) ...Daniel R, du bringst es auf alle fälle auf den 
punkt! :-)

Autor: Jens Plappert (Firma: FTSK) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht hat Gott kein richtiges 
Materie-Projektions-Skalar-Funkzeugnis, sondern muss mit CB 
durchkommen....

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Konzept "Gott" ist doch ohne mehr oder weniger versteckte 
Logikfehler gar nicht vermittelbar.

Entweder ist Gott allmächtig - dann ist alles, was auf dieser Welt 
"schlecht" ist - inklusive der Menschen - von ihm so gewollt. Denkt man 
das logisch zu Ende, könnten wir auch keinen freien Willen haben und uns 
dieser Allmacht gegenüber zwischen "gut" und "schlecht" entscheiden.

Oder Gott ist nicht allmächtig, und es gibt "gut" und "schlecht" 
unabhängig von Gott. Dann macht es allerdings keinen Sinn, dieses 
Konzept "Gott" als Zwischenebene einzuführen.

Aber diese Art Diskussion ist sowieso ermüdend und fruchtlos.

Autor: Stefanie B. (sbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Oliver, da denken wir vielleicht zu binär...

Vielleicht ist Gott ja nur ein bisschen mächtig, sagen wir zu 51 Prozent 
;-D

Dadurch könnte man dein "Konzept" Gott erklären.

Stefan

Autor: Karl Otto (knorke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, 51% Allmacht gibbets nicht.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl Otto schrieb:
> Nö, 51% Allmacht gibbets nicht.

Da sagte Gott:
Wenn ich allmächtig bin, kann ich auch bestimmen, dass es 51% Allmacht 
gibt. Schon vergessen: Ich bin allmächtig, wenn auch nur zu 51%!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Youtube-Video "Rejected video"

Das Original der Kultserie aus den 80ern.

Autor: Karl Otto (knorke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein buchi, dem ist nicht so. Denn dieses Erklärungsmuster setzt die 
Logik außer Kraft. Und ohne Logik funktioniert auch Regligion nicht. Und 
freier Willen, den er uns gegeben haben will schon recht nicht.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.psychologische-hypnose-wiesbaden.de/sex...

"Ich habe helfen können, eine harmlose aber störende Symptomsituation, 
durch eine der Wahrheit dienenden Ideenassoziation von der 
Reflexphysiologischen Täuschung und subjektiven Deutung einer bis dahin 
lesbisch irritierenden Empfindung zu befreien." - und weiterer Bla bla

Ich verlange ja nicht den dortigen Text zu verstehen, aber der Ralf 
Maucher ist wohl nicht der einzige (Erleuchtungs-) Psychologe, der sich 
etwas überschätzt.

Autor: Rumpelstilzchen Rumpel (rumpelstilz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, und Analverkehr macht Schwanger!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Youtube-Video "Rejected video"
>
> Das Original der Kultserie aus den 80ern.

Wem gehts noch so?
Ich finde die Computergraphiken der damaligen Zeit hatten in ihrer 
Einfachheit einen ganz eigenen Charme, der durch den Drang zu immer mehr 
Realismus verloren ging.

Nichts gegen die Leute von Pixar. Das sind wahre Künstler. Aber, 
technisch gesehen, bin ich von "Tron" auch heute noch tief beeindruckt.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl Otto schrieb:
Verzeih dass ich erst jetzt antworte

> Nein buchi, dem ist nicht so. Denn dieses Erklärungsmuster setzt die
> Logik außer Kraft. Und ohne Logik funktioniert auch Regligion nicht.

Ähm.
Religion und Logik sind grundsätzlich ein Widerspruch.
Das genaue Gegenteil ist der Fall. Religion funktioniert nur dann, wenn 
man die Logik ausser acht lässt.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und umgekehrt

Logik versagt zuverlässig wenn es um Religion geht. ;-)

darum versuche nie beides zu vereinen.

Die sich ergebenden Dispute sind logisch vorprogrammiert und religös 
basiert in ihrer Auflösbarkeit unendlich.

Soviel zur Logik des Unlogischen.

Wer was von dem einen oder dem anderen in welcher Dosis benötigt hängt 
im Wesentlichen von der Ausprägung seiner psychichen Bedürftigkeit ab.

Das Skalarprodukt über die Menge humanitas jedenfals scheint konstant.

Grüßle vom alten Fritz

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:

> Das Skalarprodukt über die Menge humanitas jedenfals scheint konstant.

LOL
Kannst du mir diesen Satz ins Deutsche übersetzen?

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nehmen wir das xxxwissen eines belibigen menschlichen Individuums und 
zerlegen es in seinen realen Anteil(logisch basiert) und seinen 
imaginären Anteil(religös basiert) so erhalten wir durch korrekte 
scalare Addition sein Scheinwissen.

Diese Matrix multipliziern wir mit der dem Scalar Menscheit, so erhalten 
wir das Scalarprodukt menschlichen Scheinwissens.

Und egal wie hoch nun gerade der der imaginäre oder der reale Anteil des 
Wissens ist. Sein scalarwert scheint mir unveränderlich.

.... leider über einen langen Zeitraum betrachtet auch der Phasenwinkel 
;-?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Karl heinz Buchegger (kbuchegg) (Moderator)

>Wem gehts noch so?
>Ich finde die Computergraphiken der damaligen Zeit hatten in ihrer
>Einfachheit einen ganz eigenen Charme,

Ja, aber dennoch wollte man auch damals wie heute es möglichst 
realistisch darstellen. Aber als Kunstform ist diese Nichtperfektion 
sicher recht intertessant.

> der durch den Drang zu immer mehr Realismus verloren ging.

Jain. Die SFX sind heute schon unglaublich 1A!

ABER!!!!

Das Problem heute ist, dass sie viel zu viel eingesetzt werden, und 
diese Inflation ist schlecht. Vor allem weil man glaubt, allein gute SFX 
machen einen guten Film. Dem ist leider (oder zum Glück?) nicht so. 
Siehe meine Kommentare zu dem letzten Startrek-Film sowie James Bond.

Beitrag "Re: Terminator 4, eure Meinungen"
Beitrag "Re: Terminator 4, eure Meinungen"

>Nichts gegen die Leute von Pixar. Das sind wahre Künstler. Aber,
>technisch gesehen, bin ich von "Tron" auch heute noch tief beeindruckt.

Das nennt man Nostalgie ;-)

MfG
Falk

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.