www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN erweiterbar?


Autor: Rainer Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr.

ich soll für Verschiedene Fahrzeuge (Traktoren,Bagger) eine  Armlehne
entwickeln,wo bereits vorhandene Fahrzeugfunktionen über CAN-Bus
ausführt werden sollen (z.B. Tempomat). Die Armlehne soll bei
verschiedenen Fahrzeugen universell einsetztbar sein (Software
angepasst,Controller gleichbleibend). Da ich aber kein Info´s zu den in
den Fahrzeugen verbauten Controllern bekommen kann und auch keine
Versuchsobjekte habe, wollte ich fragen ob das denn theoretisch möglich
sei und ob es CAN-Controller gibt, die kompatibel mit anderen
CAN-Controllern sind?
Vielleicht hat aber auch jemand einen besseren Vorschlag zur
Realisierung zu machen!
Was haltet ihr von Bluetooth im Auto um Daten an ein LCD zu senden?

Vielen dank

                             Rainer

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versteh die Frage nicht ganz. Alle CAN Controller sind untereinander
kompatibel, sobald die Baudrate stimmt.

Auf der anderen Seite ist es nicht ungefaehrlich, an den Fahrzeug-CAN
zu gehen, ohne irgendwas darueber zu wissen. Man kann zu leicht den Bus
blockieren, und dann geht erst mal gar nichts mehr.

Display ueber BlueTooth geht natuerlich, nicht nur im Fahrzeug.

Profi

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, also ich versteh Deine Frage auch nicht...
Aber irgendwie klingt das nach einem Bastelprojekt und ich kann Dir nur
raten ohne Herstellerunterstützung die Finger vom CAN im Fahrzeug zu
lassen! Fahrzeughersteller haben sehr strikte Vorgaben was die
Buskommunikation betrifft. Einfach noch nen Knoten einschleusen der nur
mithört ist noch relativ einfach möglich, aber sobald Du anfängst
Botschaften durch die Gegend zu schicken lehnst Du Dich ziemlich weit
aus dem Fenster. Moderne Fahrzeuge verfügen heutzutage über ein
ausgeklügeltes Netzwerkmanagement. Das fängt schon beim Aufstart- und
Einschlafverhalten an. Stell Dir mal vor, Deine Applikation sendet nach
KL15aus noch munter Botschaften auf dem Bus... das Ergebnis ist, dass
alle anderen Steuergeräte "wach" gehalten werden können... und daraus
die Folge ist dann ne leere Batterie, wenn das Fahrzeug mal übers
Wochenende abgestellt worden ist. Ich lese da gerade auch noch was von
Tempomat... eieiei... hast Du ungefähr ne Vorstellung, was da auf Dich
zukommen kann?
Im Automobilbereich werden für die verschiedenen Steuergeräte auch
unterschiedliche Controller eingesetzt. Mir ist keiner bekannt, der
einen externen CAN Controller verwendet. Im PowerTrain Bereich sind es
häufig Motorola MPCs, NEC Phoenix und zukünftig immer mehr der TriCore,
nicht zu vergessen der "gute alte" C167 (und Derivate). Natürlich
gibbets auch sehr viele Spezialentwicklungen (ABS & Co)
Vielleicht kannst Du ja nochmal etwas genauer ausführen, was Du vor
hast... möglicherweise hab ich das auch komplett falsch verstanden...

Wenn Du Fragen hast, kannste Dich gerne an mich wenden... ich entwickle
seit einigen Jahren SW im Automobilbereich :-)

Viele Grüße

Volker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.