www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Review Mischpult-Layout


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab mich entschlossen das Layout nun Funktionsgruppenweise anzugehen 
um etwas die Übersicht zu behalten. Ist denke ich auch zum Reviewen 
etwas einfacher.

Hier mein erster Streich, die CPU-Gruppe. Die das alles Steuert.

Stromversorgung kommt über die Stiftleiste von einem anderen Board auf 
dem ein zigBee-Empfänger sein wird und auf der ein weitere mega32 das 
gesamte System Steuert, daher sind auch einige weitere Pins sowie das 
TWI-Interface auf diese Stiftleiste aufgelegt.

Ist das bisher so in Ordnung oder schon grobe Schnitzer, die ich beim 
weiteren Arbeiten dan gleich vermeinden kann??

Danke & Gruß
Tom

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die CPU-Gruppe. Die das alles Steuert.
und
> auf der ein weitere mega32 das gesamte System Steuert

2 Prozessoren die gleichzeitig alles steuern?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neee, sorry eine CPU für das Mischpult, das als Slave zur Steuer-CPU auf 
der anderen Platine arbeitet.

Mischpult soll sowohl von Hand als auch ferngesteuert werden können.

Gruß
Tom

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum sind die Leiterbahnen so dünn? Die wird keiner fertigen können.
Aus den IC Pads gerade herausgehen, du versperrst dir selbst den Weg, 
wenn du noch Leiterbahnen zwischen den Pads durchziehen willst/musst.
Spitze Winkel, wie rechts von Pin30, vermeiden.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Leiterbahnen sind 0,3mm das wurde mir mal gesagt das wäre standard. 
Kann sie aber auf jeden Fall noch dicker machen.

Welchen spitzen Winkel meinst Du??

Gruß
Tom

Autor: .... (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die eingekreisten.

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Leiterbahnen sind 0,3mm

Stell dir Target so ein, dass die Bahnen immer in der richtigen Breite 
angezeigt werden.

Autor: Yago Shep (yago)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
müssten C26 und der 100uF nicht möglichst nahe beim Prozessor sein?

Autor: Matthias Becher (matthias882)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die beiden schrägen in den Leiterbahnen an K4 oben und unten schreien 
regelrecht nach Kurzschluss...

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.... schrieb:
>> Die Leiterbahnen sind 0,3mm
>
> Stell dir Target so ein, dass die Bahnen immer in der richtigen Breite
> angezeigt werden.

Wie meinst Du das? Keine Ahnung wo man das machen soll.

Was ist an den spitzen Winkeln eigentlich das Problem? Ich dachte immer 
man solle rechte Winkel vermeinden.

Gruß
Tom

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yago Shep schrieb:
> müssten C26 und der 100uF nicht möglichst nahe beim Prozessor sein?

Neee, die gehören zum JTAG-Interface


Anbei noch mal überarbeitet.
Gruß
Tom

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Anbei noch mal überarbeitet.

nö...

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ooops

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
poste mal den .t3001 file

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist er, bastele aber schon an ner anderen Sache grad weiter

Autor: .... (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch es mal so.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank Dir, aber im Großen und Ganzen lag ich ja dann schon mal nicht 
schlecht.
Bis zur nächsten Etappe
Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.