www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GLCD T6963 und Stromversorgung


Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay @all


Ich habe hier im Forum mal gelesen das man aus +5V eine negative
Spannung von -12V gewinnen kann hat jemand einen schaltplan.?


MFG: Fichte

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntest du mir diesen Schicken???


MFG: Fichte

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am einfachsten ist es wohl, einen fertigen DC/DC-Wandler zu nehmen.
Zum Beispiel den SIM1-0512 bei Reichelt, wahlweise im SIL4 oder DIL8
Gehäuse. Kostet allerdings auch 8,80 Euro.

Gruß
Ingo

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Selberbauen ist nicht einfach:
Fertige Low Cost ICs, die eine negative Spannung erzeugen (z.B. einige
von Maxim) bekommt man nicht so einfach bei Reichelt und Co.
Und der Wirkungsgrad ist auch nicht gerade der beste.

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder wenn selber bauen, dann vielleicht mit dem "TL 497", gibt's auch
bei Reichelt für 1,60 Euro.
Ein paar Widerstände, Kondensatoren, eine Spule und eine Diode, fertig
:-)
Will ich demnächst mal probieren.

Gruß
Ingo

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...

Ich lasse beim Mega8 einen Pin mit etwa 2kHz "Klappern" und erzeuge
daraus mit einer Villard-Kaskade (4 Elkos, 4 Dioden) die negative
Spannung für das Display. Das sind aufgrund der Flussspannung an den
Dioden etwa -9V.

In einer anderen Schaltung nutze ich die negative Rohspannung des
MAX232. Geht auch und wird nichtmal teuer...

Bit- & Bytebruch...
...HanneS...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei -12V bis -25V wird das ganze aber schnell ziemlich groß und
ineffizient.

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh Naja alle Sprecht ihr nur von Teorien könntet ihr auch mal ein paar
schaltpläne zeigen.


MFG: Fichte

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM2574 Datenblatt, Schaltung für -12 bei den Beispielen.
Läuft an sich ganz gut, macht aber bei manchen Spulen Probleme...

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jup genau sowas meinte ich doch ist zwar von +12V auf -12V aber das
macht nix.


MFG: Fichte

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 5V hatte ich bei einigen Spulen Probleme. Die Regelung fing an zu
schwingen (man hört ein Pfeifen). Ab etwa 7V aufwärts ging es. Mit
einer anderen Spule lief der Wandler auch bei 5V ohne Probleme.

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja vieleicht nehme ich den SIM1-0512 Da habe ich nicht viel Arbeit.


MFG: Fichte

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil mein GLCD (auch mit dem T6963) laut Datenblatt -14,5 V als
Kontrastspannung benötigt, hab ich den SIM1-0515 (also 15V) bereits
hier, aber noch nicht ausprobiert.
Ich kann ja, wenn ich soweit bin, mal kurz berichten, ob es was
taugt...

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde mich mal Interessieren ob das Funktioniert Sag mir mal wenn du
es hast.!


MFG: Fichte

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.