www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home CAN-Hausbus ohne CAN-Controller


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich plane für meine Wohnung einen einfachen "Hausbus", hauptsächlich für 
die Übertragung von Temperaturwerten aus den einzelnen Zimmern. Dabei 
sollen die Sensoren ihre Daten einfach in regelmäßigen Abständen auf den 
Bus schicken und die Anzeigeinheiten empfangen sie blind und prüfen die 
Daten nur mittels Prüfsumme.

Eigentlich wollte ich RS-485 verwenden, habe jedoch Bedenken wegen der 
Kollisionserkennung. Ich habe vor, die Sendedaten einfach mittels UART 
zurückzulesen und somit Kollisionen weitgehend erkennen zu können. 
Allerdings gibt es bei RS-485 m.W. keinen dominanten Buszustand. Bei der 
Suche nach einer Alternative zu RS-485 bin ich auf die CAN-TRX 82C250 
gestoßen, da diese ja einen dominanten Bus ermöglichen und ich bei 
Kollisionen einen Fehler beim Kontrolllesen erhalte.

Jetzt meine Frage: Kann das funktionieren, CAN-TRX ohne CAN-Controller, 
sondern mit normaler serieller Übertragung via UART und eigenem 
Protkoll. Hat sowas schon mal jemand aufgebaut und vielleicht erste 
Erfahrung damit.

Danke und Grüße

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso das rad neu erfinden ? can kostet nunmal echt nix mehr....
can transceiver kannste für was eigenes benutzen klar, die bilden dann 
halt nur nen can phy layer ab, was du dann damit machst ist denen 
herzlich egal..

Autor: Christian Gärtner (christiang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DIe Kollisionserkennung bzw. besser Vermeidung(!) wird durch die 
bitweise Arbitrierung geregelt und genau das macht der CAN Controller.
Der 82C250 und seine ganzen Kollegen sind nur relativ dumme 
Pegelumsetzer.

Du kannst jetzt natürlich versuchen ein "CAN-light"-Protokoll in 
Software zu erstellen (Daten auf den Bus schicken, gleichzeitig mitlesen 
und bei unterschiedlichen Werten stoppen), allerdings ist das mit 
Sicherheit mehr Arbeit als einen billigen CAN-Treiber zu schreiben. 
Zumal es davon schon mehr als genug Beispiele und Appnotes gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.