www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430-JTAG-TINY unterstützt 1232 nicht!


Autor: Joel Schmidt (hansjoerg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe probleme mit dem USB-JTAG Tiny von Olimex den MSP430F1232 zu 
programmieren. Auch bei den Headerboards H1232 habe ich keine Changse. 
Mit dem Parallelport-Jtag gibt es keine Probleme.
Hat jemand hier eine Idee an was es liegt? Gleiche Erfahrung?

Ich habe sowohl das Tool von Olimex als auch das DownloadTool bei MSPGCC 
benutzt. Alle anderen Devices F435 die ich hier habe gehen mit dem 
USB-Tool.

gruss

Autor: tl431 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf 4-Wire JTAG eingestellt? Die F1xx unterstützen kein SBW.

Autor: Joel Schmidt (hansjoerg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tl431:
Du meinst das mit dem TEST-Pin, doppelt belegte IO-Ports?

Ja diese Schnittstelle benutze ich  -- wie gesagt mit dem 
Parallelport-JTAG geht es ja! Diesen Testpin habe ich händisch auf den 
richtigen Pegel gesetzt, da ich im ersten Anlauf dies wirklich nicht 
beachtet habe.

gruss

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poste mal deinen Schaltplan.

Autor: Joel Schmidt (hansjoerg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg S. schrieb:
> Poste mal deinen Schaltplan.

Hab hier was nicht korrekt geschrieben:

.1 beim Headerboard von Olimex H1232 muss man natürlich nichts händisch 
setzten da dort der 4-wire Jtag realisiert ist. Und genau mit diesem 
Headerboard habe ich den gleichen Effekt, nur mit dem Parallel-Port-JTAG 
ist das Ding ansprechbar. Mit dem USB-Jtag nicht!

.2 beim eigenen Brett muß ich den Testpin selber setzen, analog zum 
4-Wire Jtag, dann funktioniert es wie beim Headerboard am 
Parallelport-Jtag.

Ist scheinbar eine Inkompatibilität des Olimex-USB-Jtags, der 
unterstützt das Device unter USB halt nicht.
:-((

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt denn Olimex dazu? Die antworten immer recht schnell, und auf 
der Homepage steht, dass alle MSP430 unterstützt werden, die bis April 
2009 raus gekommen sind. Sowas hatte ich am F2274 mal, da ist aber bissl 
anders, da muss man nämlich erst den normalen JTAG Modus aktivieren über 
SBW.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt die Software denn? Nichts gefunden, oder was falsches gefunden?

>.2 beim eigenen Brett muß ich den Testpin selber setzen, analog zum
>4-Wire Jtag, dann funktioniert es wie beim Headerboard am
>Parallelport-Jtag.
Dann lass den USB Programmer den Test Pin doch mal selber setzen.

Ansonsten: Mit dem Oszi die Signale anschauen. Hatte es schon öfters das 
Leitungen nicht richtig auf "0" gezogen wurden.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit heute gibts neue Firmware und Treiber bei Olimex für die USB JTAGs, 
vielleicht klappts damit ja. Und jetzt sind ja sogar signierte x64 
Treiber drin. Wow.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Seit heute gibts neue Firmware und Treiber bei Olimex für die USB JTAGs,
> vielleicht klappts damit ja. Und jetzt sind ja sogar signierte x64
> Treiber drin. Wow.

Falls es nicht klappt: Ich hätte ien original TI USBFET günstig 
abzugeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.