www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik aktiven lowpass dimensionieren


Autor: Andreas Castor (acastor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche C1 in der im Anhang befindlichen Schaltung zu 
dimensionieren. R6 kann man getrost ignorieren, R1 und R2 liegen bei 
59k, R3 bei 3k3, R4 bei 732R. R5 ist mit 100k dimensioniert, C1 fehlt 
mir für eine Grenzfrequenz von 300Hz. Mir ist absolut unklar, wie ich 
das berechnen soll...

Die Scahltung dient dazu, einen NI_1000 Temperatursensor für einen ADC 
mit einem Eingangsbereich bis 3V3 anzupassen.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß
Andreas

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gurgel mal nach:
aktiven tiefpass berechnen
Gleich der erste link bringt das erwünschte Ergebnis.

Gruß
Joachim

Autor: Michael O. (mischu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr hilfreich ist auch die Simulation einer solchen Schaltung.
LTSpice
TINA
Was auch immer..

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fg = 1/(2*PI*R5*C1)

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die genaue Grenzfrequenz ist (idealer OPV vorausgesetzt)

wobei

ist.

Für R14<<R5 ergibt sich als gute Näherung die Formel von HildeK, die in
diesem Fall (R14=723Ω, R5=100kΩ) völlig ausreichend ist.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@yalu
Du hast natürlich Recht - da war ich etwas großzügig.

In dem Zusammenhang sollte man vielleicht auch noch bemerken, dass bei 
der relative großen Verstärkung und einem realen Standardverstärker auch 
langsam schon der Einfluss der OPA-Bandbreite bemerkbar wird. Noch kaum 
bei 300Hz, aber bei einigen kHz dann schon.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.