www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung eclipse einrichten?!


Autor: eclipse newbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir eclipse c++ runtergeladen und würde gerne damit 
programmieren, nur hab ich ein problem. Es funktioniert nicht so wie ich 
mir das vorstelle.

Ich musste nichts installieren ich hab nur ne Zip entpackt.
Eclipse kann keine Includes finden.
Und das Makefile kann nicht geöffnet werden.

Was muss ich tun, damit das funktioniert.
Ich hoffe ihr könnt mir ohne großen Aufwand kurz helfen.

Gruß NewBe

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eclipse newbe schrieb:
> Ich hab mir eclipse c++ runtergeladen und würde gerne damit
> programmieren, nur hab ich ein problem. Es funktioniert nicht so wie ich
> mir das vorstelle.

Das ist bei Eclipse am Anfang so. Da ist alles etwas anders.

> Ich musste nichts installieren ich hab nur ne Zip entpackt.
> Eclipse kann keine Includes finden.

In den project Properties must du den/die Include-Pfad(e) noch setzen.

> Und das Makefile kann nicht geöffnet werden.

Naja, hast du ein managed Make Projekt erstellt? Dann kümmert sich 
Eclipse um das Make-File.

> Was muss ich tun, damit das funktioniert.
> Ich hoffe ihr könnt mir ohne großen Aufwand kurz helfen.

Welche Ziel-Architektur willst du denn programmieren? AVR? ARM? MSP430? 
x86? Für jede gibts dann immer spezielle PlugIns für Eclipse, die die 
gesamte Funktionalität bereitstellen. Außerdem brauchst du ja die 
entsprechende ToolChain (Linker, Kompiler...) noch, Eclipse ist ja nur 
die IDE....

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst erstmal so etwas wie MinGW (ich gehe jetzt mal davon aus, 
dass Du Windows als Betriebssystem hast).

MinGW gibt es hier: http://www.mingw.org/

Es enthält u.a. den gcc als C-Compiler, bzw. den g++ für C++.

Wenn man MinGW installiert hat und es läuft (Test: In einem 
cmd.exe-Fenster gcc eingeben, dann muss die Meldung "gcc: no input 
files" erscheinen), kann man eclipse entpacken. Wo man es hinlegt ist 
egal, eine Verknüpfung auf die eclipse.exe auf dem Desktop anlegen 
empfiehlt sich. Ach ja, damit Eclipse selbst läuft, braucht man eine JRE 
(Java Runtime Enviroment). Aber die ist ja anscheinend vorhanden.

So, bei mir hab ich nun gar nichts weiter machen müssen, als die Datei 
eclipse-cpp-galileo-SR1-win32.zip zu entpacken und das Programm zu 
starten. Wenn es nicht klappt, muss man die Pfade zu dem Compiler von 
Hand setzen, in Windows XP geht das über Systemeigenschaften --> 
Erweitert --> Umgebungsvariablen --> Benutzervariablen --> Path. Dann 
sollte es eigentlich tun, bei mir jedenfalls geht es so.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.