www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 -> RS485 am Motordrive


Autor: N. C. (nelson1234)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe folgendes Problem. Ich habe
hier einen Motordriver der über eine RS485 (4-Draht) Schnittstelle
verfügt. Dieser Driver ist es: SMCI33-2 von Nanotec. DA ich nun mein
RS232 Signal konvertieren muss, habe ich mir nen Schnittstellenkonverter
besorgt (ABUS TV8469). Leider bekomme ich die Kommunikation nicht hin.
Ich bin auch nicht (um es vorsichtig zu formulieren) der versierteste
auf dem Gebiet Elektrotechnik. Komme aus dem Masch.-Bau. aber das ich
das nicht gebacken bekomme, wurmt mich schon sehr. Also der Konverter
hat auf der RS485-Seite 2 Ausgänge. + und - . Nun habe ich mich
natürlich schlau gemacht, wie eine RS485 beschaltung im 2-Draht-modus
auszusehen hat. Habe also Rx/Tx+(PIN2 und 4) an + und Rx/Tx- (PIN7 und
9) an -. Möchte möglichst ohne externe Spannungsversorung auskommen.
Leider klappt die Kommunikation nicht. Ich hoffe ihr könnt mir da
weiterhelfen.

Gruss nelson1234

Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du benötigst einen Adapter für RS485 4-Draht (Rx+, Rx-, Tx+, Tx-)

http://de.nanotec.com/downloads/pdf/2499/RS485-Net...

MfG

Autor: N.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke für die Antwort. Heisst das, daß ich den Motordrive gar 
net mit einem 2-Draht adapter verbinden kann?

Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig, 2-Draht ist hier nicht möglich!

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Die Bezeichnung "RS485" ist schlicht und einfach falsch. RS485 hat nur
2 Adern(3 wenn GND mitgeführt). Was du da hast ist RS422 und 
funktioniert
ähnlich wie RS232 nur eben über 4 Adern(differentiell).
LTC490 ist ein Vertreter dieser Übertragungsart. Schön Datenblatt lesen
und es sollte alles klar werden.
>Schnittstellenkonverter besorgt (ABUS TV8469)
Ich suche mir den jetzt nicht, ist der für den PC? USB->RS485?
Wenn ja, brauchst du entweder USB->RS422 oder USB->RS232 mit
nachgeschaltetem zb. Max232 und da drann zb. LTC490.
Allerhand Sackhüpfen ohne passenden Wandler.
Vom µC aus brauchst du nur einen zb. LTC490.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: special swine flu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses RS485-4 wire hat sich eingebuergert...leider faellt dabei 
manchmal jemand auf die Nase wenn RS485 pur benoetigt wird und 
umgekehrt.
Passende Konvertermodule sind eigentlich leicht zu finden.

Autor: N.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi nochmal.

>Ich suche mir den jetzt nicht, ist der für den PC? USB->RS485?

es ist ein RS232 auf RS485, halt aber nur mit +,- ausgang. Dann muss ich 
wohl den Konverter vom Motordrive hersteller mir besorgen oder selber ne 
schaltung bauen. Aber ob ich das hinkreig ist dann die nächste frage. 
Naja, schaun mer mal. Werde erstmal mit dem Hersteller telen, im 
Handbuch ist vermerkt, das bei entsprechend schlauem konverter auch ein 
2-draht-modus funktioniert. Ich bedanke mich trotzdem erstmal für die 
Hilfe.

mfg
nelson1234

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.