www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display Qualitätmerkmale


Autor: Berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach welchen Kriterien sucht man ein Display aus?
Mal abgesehen von Größe und Auflösung.

Danke im Voraus.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann auch der Energiebedarf für die Hintergrundbeleuchtng sein, ob 
LED oder CCFL(Leuchstoffröhre mit Wandler 5V->200V)
Natürlich auch die Art der Hintergrundbeleuchtung LED, CCFL,transparent
Die Farbe.
Eventuell der maximal mögliche Kontrast
Art der Ansteuerung (mit Standard-IC's oder pixelweise)
Grafik-Display oder Schrift-Version.
Hilfsspannungserzeugung auf dem Display oder extern.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder der Temperaturbereich, in dem das Display ablesbar bleibt.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betriebsspannung (3V3?)

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kontrast, Helligkeit und Bildschärfe, da gibt es ja Werte mit der 
Maßeinheit cd/m². Kann man hier sagen je mehr desto besser?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder der Bereich, in dem das Display ablesbar bleibt.
Zu Deutsch: der Ablesewinkel. TFTs bringen es derzeit auf >170°

> Helligkeit
> Kann man hier sagen je mehr desto besser?
Irgendwann brennt es dir dann das Augenlicht raus...  ;-)

Autor: Noname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusätzlich noch:
Passiv oder aktiv? (stn oder TFT)
Temperaturkompensation on board? (STN)
Lebensdauer? (Backlight!!)
Treiberspannungsgenerierung on board? (TFT)
reflektiv, transmissiv oder transflektiv?
Langzeitverfügbarkeit?
Passt der Controller?
Preis?

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lebensdauer? (Backlight!!)  Wird so was zuverlässig angegeben?
reflektiv, transmissiv oder transflektiv? Sorry, aber was ist das???
Langzeitverfügbarkeit?  Sind die Nachfolgemodelle nicht immer 
kompatibel?


Kontrast, Helligkeit und Bildschärfe, da gibt es ja Werte mit der
Maßeinheit cd/m². Kann man hier sagen je mehr desto besser?

Kann man das so sagen, oder nicht?

Autor: Noname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Lebensdauer? (Backlight!!)  Wird so was zuverlässig angegeben?
Wird meist angegeben. In diesem Punkt gibt es deutliche 
Qualitätsunterschiede.
Die Bandbreite liegt zwischen 10000 und 50000 Stunden. (halbe 
Helligkeit)

> reflektiv, transmissiv oder transflektiv? Sorry, aber was ist das???
reflektiv: Display ohne Backlight, je mehr Umgebungslicht desto besser
ablesbar. Im Dunklen sieht man Nichts!
transmissiv: Nur mit eingeschaltetem Backlight ablesbar, meistens nicht
tageslichttauglich
transflektiv: Die Kombination von reflektiv und transmissiv

> Langzeitverfügbarkeit?  Sind die Nachfolgemodelle nicht immer
> kompatibel?
Nur bei wenigen Herstellern von Industriedisplays wird die 
Kompatibilität garantiert. Oft beschränkt sich dies auf die Mechanik.

> Kontrast, Helligkeit und Bildschärfe, da gibt es ja Werte mit der
> Maßeinheit cd/m². Kann man hier sagen je mehr desto besser?
> Kann man das so sagen, oder nicht?
Im Prinzip ja, aber ....
Die Herstellerangaben sind nicht immer direkt vergleichbar da teilweise 
unterschiedliche Messmethoden und Kritierien verwendet werden.
Ein Vorführgerät ist immer empfehlenswert.

Autor: Berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, da danke ich euch mal für die vielen Informationen und werde mich 
mal durch den Display-Dschungel kämpfen.

Gruß
Berny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.