www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Nach Diplomarbeit – Krankenversicherung?


Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich werde in zwei Wochen mit meiner Diplomarbeit fertig. Danach möchte 
ich erstmal ca. einen Monat Urlaub machen. Nebenbei habe ich ein paar 
Bewerbungen am Laufen, aber noch keine konkrete Stellen in Sicht.
Muss ich mich direkt nach Abgabe meiner DA arbeitslos melden?
Wer zahlt meine Krankenversicherung danach (bisher als Student selbst 
versichert)?
Direkt nach der Verteidigung wird man ja exmatrikuliert und ich bin 
somit kein Student mehr. Muss ich dann den kompletten 
Krankenversicherungsbeitrag selber zahlen?
Sollte ich mich in einen Master-Studiengang einschrieben, um Urlaub und 
die Zeit bis zur konkreten Arbeitstelle zu überbrücken?
Gruß
Olli

Autor: Justus Skorps (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olli schrieb:

> Muss ich mich direkt nach Abgabe meiner DA arbeitslos melden?

nein, afaik muss man "drohende Arbeitslosigkeit" 3 Monate vorher 
melden...

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst nicht zum Arbeitsamt rennen (oder wie die Behörde sich jetzt 
nennt). Die zahlen nichts. Oder willst du H4 beantragen?
Du kannst dich dort Arbeitssuchend melden. Aber durch diesen S*uhaufen 
willst du nicht vermittelt werden.
KV: Ja, da kommt der volle Batzen auf dich zu.
Pass beim Zweitstudium auf, da kommen je nach BL saftige Gebühren drauf. 
Rechne alles durch.

Autor: Hias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an wann du exmatrikuliert wirst. Solange bist du noch 
Student, also auch als Student krankenversichert.

Autor: TicTac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Muss ich mich direkt nach Abgabe meiner DA arbeitslos melden?
> nein, afaik muss man "drohende Arbeitslosigkeit" 3 Monate vorher
> melden...
Bei Studenten sehen die dass nicht so tragisch.

http://www.arbeitsagentur.de/nn_25986/zentraler-Co...
http://www.arbeitsagentur.de/nn_27908/zentraler-Co...
Am einfachsten geht es mit der 01801-Telefonnummer aus dem zweiten Link.

> Du brauchst nicht zum Arbeitsamt rennen (oder wie die Behörde sich jetzt
> nennt). Die zahlen nichts. Oder willst du H4 beantragen?
Wovon soll er sonst leben, wenn nicht von ALG 2? Er muss ja auch 
sozialversichert sein.

> Du kannst dich dort Arbeitssuchend melden. Aber durch diesen S*uhaufen
> willst du nicht vermittelt werden.
In der Jobbörse kann man an sich ziemlich gut suchen. Hilfe gibt es da 
aber sonst keine all zu große.

Autor: TicTac (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Danach möchte
> ich erstmal ca. einen Monat Urlaub machen. Nebenbei habe ich ein paar
> Bewerbungen am Laufen, aber noch keine konkrete Stellen in Sicht.
Wenn du jetzt noch nichts hast, brauchst du dir um deinen Urlaub auch 
nur wenig Sorgen zu machen. Musst halt schauen, wie du das mit den 
Arge-Terminen machst.

> Sollte ich mich in einen Master-Studiengang einschrieben, um Urlaub und
> die Zeit bis zur konkreten Arbeitstelle zu überbrücken?
Wenn du deine Krankenversicherung/Miete/sonstige Kosten weiter 'einfach 
so' tragen kannst -> mach doch!

Autor: dr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In BW musst du dir eine freiwillige Krankenversicherung zulegen. Diese 
kostet 138,- EUR/Monat. Die Pflegeversicherungsbeiträge kommen 
zusätzlich hinzu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.