www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Vorschlag für Forenänderung


Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wäre dafür das AVRGCC-Forum aufzulösen, viel ist dort ja nicht 
unbedingt los. Die alten Beiträge würde ich in ein anderes Forum 
verschieben. Als Ersatz könnte man ein allgemeines C-Forum einrichten.
Außerdem wären vielleicht einzelne Foren für die verschiedenen 
Mikrocontrollerfamilien (8051, AVR, MSP430 etc.) und für allgemeine 
Elektronikfragen sinnvoll.

Was meint ihr?

Gruß
Andreas

Autor: Peter Kutsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
deinen vorschlag finde ich gut. erstens verwende ich den cavr c-compiler 
und der ist nicht kompatibel zum avrgcc, zweitens würde man dann 
leichter zu den artikeln finden, die sich mit der problematik 
beschäftigen, die man sucht. auch ein forum zu allgemeine 
elektronikfragen fände ich gut, wenn sie über eine allgemeine 
beschreibung eines bauteils hinausgehen. hier könnte man zum beispiel 
die wirklich guten artikel von günter könig zum op und andere gute 
erklärungen unterbringen.
lg
peter

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es auch noch gut finden ein seperates Assembler forum 
einzurichten. Die Code Sammlung finde ich super, schön wäre es auch da 
in untergruppen zu teilen. Assembler - C oder so.

Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

einzelne Foren für jeden Controller find ich schlecht, weil dann 
vermtulich wieder das Problem auftritt, dass in den Foren nix los ist 
(wie oft wird denn eine Frage zum MSP 430 gestellt??)

was haltet ihr von einem allgemeinem Programmierforum und einem 
allgemeinem Controllerforum???

mfg

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das währen wieder zu wenige...

Man sollte schon irgendwelche Kategorien überdenken. Fragen zu 
einzellnen Controllern kommen ja eher weniger, deshalb könnte man sich 
durchaus mehr auf die Software konzentrieren.

- BASCOM
- C
- ASM
- Andere (Allgemein)

Dazu währen vielleicht noch nen paar neuere Controller die ebenso 
einfach zu handhaben sind wie die AVRs ne gute bereicherung. Also da die 
Domain sowieso mikrocontroller.net heisst kann man das etwas mehr 
ausweiten. Ich kenne z.B. kein solches Portal für PICs.

- AVRs
- PICs
- M16Cs (und Konsorten)
- Andere

Dann nach möglichkeit noch etwas wo man Fragen über die (externe) 
Beschaltung der Controller erfragen kann. Dazu muss nicht unbeding die 
digitale Elektronik zählen, so auch Verstärker zu Temperaturmessung 
usw...

- Mikrocontroller-Schaltungen
- Allgemeine Elektronik

Ist natürlich auch nur nen grober Vorschlag das ganze zu schmeissen, 
aber die Frage ist auch wie sehr man das ganze unterteilen Will. Zum 
schluss hat man 100 Boards und in jeden sind zwei Threads... das bringst 
auch nicht. Dazu kommt dass einige auch nicht die richtigen Boards 
wählen (uU. sehr störend).

!!! Das was ich aber als viel wichtiger erachte ist eine bessere 
Forensuche !!!
Drei Zeichen müsstens schon unbedingt sein. Grad in einer Welt aus 
Abkürzungen in der wir und auf diesem Gebiet bewegen. Man findet nichts 
wieder in diesem Forum...

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen
AVRGCC kannst du ja in ein allgem. C_Forum ändern,die Frage ist nur ob 
dann auch nur "C"-Fragen gestellt werden oder ob es zu einem allgemeinem 
Forum mutiert. Das hat ja den Nachteil das halt nicht jeder hinschaut - 
also entstehen Doppelpostings - auch Müll. Das Probl.ist doch schon mit 
der Codesammlung - was soll da die blöde Fragenstellerei, Fragen gehören 
in's Allg.Forum denn wo CODE drannsteht sollte auch CODE zu finden sein, 
will sagen dort such ich nach fertigen Hilfen/Anregungen. Vermutlich 
würde ich eher die Codesammlung in
"ASM-Code" ,"C_CODE" und "Schaltungen" unterteilen.
-Aber wer hällt sich da schon drann?
Gruss Uwe

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, bevor Du alles in mehrere Foren aufteilst wäre eine Funktion nicht 
schlecht die in der Forenübersicht schon anzeigt ob seit dem letzten 
Besuch was neues geschrieben wurde. Ich finde es nämlich ziemlich 
mühselig in jedes Forum einzeln reinzuschauen. Und wenn ich gerade mal 
einen anderen Browser verwende hab ich sowieso verloren weil ich dann 
nur noch raten kann was neu ist.
Ich fände das erst mal wichtiger.

Zur Forenaufteilung:
Wenn Du anfangen willst nach Controllern zu sortieren, willst Du dann 
für jeden Controller einen Unterbereich Assembler, C, Hardware, 
Sonstiges machen? Und das für AVR, M16C, 8051, 68HC11, PIC ...? 
Vielleicht das AVR GCC in C Compiler umbenennen, mehr erst mal nicht.

Warum installierst du eigentlich nicht PHPbb? Hab das grad von einem 
Bekannten installiert bekommen. Find ich ziemlich genial. Und kostet 
nix.

Gruß
Markus

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, nochwas: Mozilla zeigt die besuchten Links in der gleichen Farbe 
an wie die noch nicht besuchten. Aber nur direkt auf der Seite. Über das 
externe Forum klappt es.
Das erschwert das Suchen nach neuen Treads gewaltig.

Gruß
Markus

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Find ich gut, dass du eine neue Aufteilung machen willst. So richtig 
glücklich war wohl niemand mit der aktuellen.

Eine grobe Aufteillung in Programmieren (C, Asm) Controller, Elektronik 
scheint mir sinnvoll.

Anstatt viele kleine Unterforen einzubauen, wäre es vielleicht auch 
möglich, eher  grobe Kategorien  zu setzen und dann threads oder sogar 
einzelne Beiträge (optional) zu indizieren, also nach Compiler, Sprache, 
MCU-Family, Fragen zu Displays, Sensoren, etc. So als Dropdown-List beim 
schreiben.
Dann könnte man sogar auf zwei Foren C und Assembler verzichten und 
hätte sogar noch Pascal und Basic und alles Mögliche drin.
Ins Programmierfach gehören sicher auch noch allgemeinere, 
nicht-sprachspezifische Topics, wie Algorithmen, DSP (FFT etc.), 
Numerik, Zahlensysteme, der ganze mathematische Kram halt. usw.usw...
Der Index liesse sich dann gut als Filter für Ansichten (die dann 
kleinere Foren ersetzen) und in der Suche verwenden.
Vielleicht ist das technisch schwierig, hat aber sicher auch viele 
Vorteile:
Vermeidet vor allem  Cross-Postings und das  Aushungern einzelner Foren 
(Low-Traffic).

Ich glaube z.B.  auf 
http://www.wallstreet-online.de/ws/community/main.php machen sie das in 
der Art.

Nur so ne Idee...

-Björn

Autor: Michael Reck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiho,

dumme frage, aber schonmal überlegt auf ein anderes Forum umzuschwenken 
? Dort hat man sicher mehr möglichkeiten...
Nur mal so als idee PHPBB, ultimateBB und wie sie alle heißen.

Gruß
Micha

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas

Wie ich schonmal vorgeschlagen habe, es gibt bspw. ein allgemeines 
Controllerforum, und zusätzlich wenn mann seine Frage stellt muss man 
(oder sollte man) ein Kreuz dort machen um welchen Prozessor es sich 
handelt. Jetzt kann halt jeder im allgemeinen Forum schauen, oder er 
kreuzt bei der Suche schonmal den gewünschten Prozessor an und findet 
dann alle Beiträge der Leute die ihr Kreuzchen bei diesem Prozessor 
gemacht hat.

Ciao René

Autor: Jonas Diemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, sowas in der art klingt gut. wenns nämlich für jede kat. nen eigenes 
forum gibt, tun sich nachteile auf:

1. man muss immer in mehreren foren checken, um auf dem laufenden zu 
bleiben

2. bestimmte frage/threads passen in mehrere kategorien

3. leute halten sich oft nicht an die forumstruktur. kommt ja jetzt 
schon öfters vor, das c fragen im allgemeinen landen.

4. einige foren sind dann wahrscheinlich recht wenig frequentiert, d.h. 
viele schaun da nur ab und an rein -> wenige leute antworten -> punkt 3

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

falls jetzt die Aufteilung geändert wird. Bitte nicht auf ne andere 
Forumssoftware um steigen, mit meinem P130 kann man sich diesen Forum 
noch anschauen bei einem VBullet Board dauert es ziemlich lange bis sich 
die Seite aufbaut.

Autor: Zeitkalibrierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Filterung ist wohl das Beste.
Controller,C,ASM mit ankreuzen des betreffenden µC ist sicher die 
effektivste Lösung.
ZK

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Alternative ist meiner Meinung nach das phpBB. Hab gerade eine 
Testinstallation laufen. Kann man aber auch hier anschauen wie das 
aussieht

http://www.e-lab.de/phpBB2/

Ich finde es ziemlich gelungen. Am meisten nervt mich an Foren wenn ich 
ratn muß was neu ist und was nicht. Vor allem wenn man mit 
unterschiedlichen Rechnern arbeitet (z.B. Arbeit und zu Hause)
So logg ich mich einfach ein, egal von wo, und sehe immer wo was neues 
dazugekommen ist.

Gruß
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die zahlreichen Vorschläge!

Erstmal zur Aufteilung:
Ich denke das Allgemeine Forum sollte auf jeden Fall beibehalten werden. 
Dort können dann z.B. Fragen zur externen Beschaltung von µCs 
(Temperatursensor etc.) behandelt werden. Aber alles was mit einer 
bestimmten Controllerfamile zu tun hat ("wo bekomme ich einen C-Compiler 
für xy", "warum funktioniert 'ldi r4, 0xaf' nicht") kommt in das zum 
Controller passende Forum. Falsch gepostete Beiträge werden verschoben 
bzw. gelöscht. Eine "Filter"-Möglichkeit mit Ankreuzen ist vieleicht 
auch nicht schlecht, macht das Ganze aber undurchsichtiger. Aber mal 
schaun was sich machen lässt.

Dass die Suche für Wörter < 4 Zeichen nicht funktioniert ist ein Problem 
mit der Datenbank und wirklich nervig. In der Nächsten Version (4) von 
mysql soll die minimale Wortlänge angeblich einstellbar sein, aber das 
kann dauern. Mal sehn ob ich eine andere Lösung finden kann.

Zu PHPBB & Co:
Was mich an einem Forum nervt, ist wenn es Avatar-Bildchen, HTML-Code 
und meterlange Signaturen erlaubt, Smilies in "Icons" umwandelt, 
Javascript-Weiterleitungen mit "bitte klicken Sie hier wenn Sie nicht 
warten wollen" verwendet (argh, wer will denn schon freiwillig warten?) 
und tausend andere Features hat die kein Mensch öfter als 1mal im Jahr 
braucht.
Und absolutes KO-Kriterium: "phpBB Created this page in 1.632059 seconds 
: 12 queries executed"
Ja spinn ich? 12 mal die Datenbank gestresst, nur für das Lesen eines 
Threads? 1.6 Sekunden verbraten, allein für das Erzeugen der Seite, und 
das bei nichtmal 100 Postings im Forum insgesamt? Wer war das doch 
gleich der mal gesagt hat, PHP wäre das "Visual Basic" des Internets?
BTW, hab mir jetzt auch mal so einen netten Zähler zugelegt (s. u.), 
scheint ja jetzt in Mode zu sein ;-)

Gruß
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andreas,
ist akzeptiert wenn Du fertige Forenscripte ablehnst. Aber ein 
KO-Kriterium für mich ist wie schon gesagt wenn ich raten muß wo neue 
Threads sind. Ich arbeite gelegentlich an anderen Rechnern oder mit 
anderen Browsern. Dadurch ist es ziemlich schwierig den Beiträgen zu 
folgen und man muß, wenn man den Überblick halbwegs behalten will, auf 
jedem Rechner jeden Thread zumindest mal anklicken.
Desshalb solltest Du zumindest mal einen Userlogin in erwägung ziehen.
Die ganzen wie Avartare und PM's müssen nicht sein, da hast Du recht.

Gruß
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Login kommt noch, versprochen ;-)

Ich schaue einfach immer aufs Datum der Threads. Wenn ich ungefähr weiß 
wann ich das letzte mal auf der Forumseite war, dann seh ich ja sofort 
ab wo ich die Beiträge noch nicht kenne.

Gruß
Andreas

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,
im alten Forum war diese Funktion ja realisiert. Wolltest du dies nicht 
hier auch noch realisieren??

Ansonsten ist es schon sinnvoll die ganze Sache etwas aufzuteilen. Den 
Vorschlag von Retro sollte man eventuell etwas überdenken, der ist 
nämlich nicht schlecht.

bis denn,
Günter

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschläge zum bestehenden Forum:
Was hältst du davon wenn du den Suchen-Link noch weiter oben zwischen 
"Forum" und "(c) Andreas Schwarz" vielleicht noch deutlicher platzierst 
(oder an einer anderen gut sichtbaren Stelle).
Auch die Bedeutung von "Antwort schreiben" (2 rechts von Suchen) 
erschließt sich mir nicht wirklich.
"Neuer Beitrag" verwende ich in der Threadlisten-Ansicht. Eine weitere 
Möglichkeit in einem laufenden Thread ein neues Thema zu eröffnen wird 
hier meist nicht genutzt; könnte also auch aus Übersichtsgründen 
abgeschafft werden.

Nochmal zur Artikelübersicht: Vielleicht könnte man dieser den Beinamen 
FAQ geben und so mehr Einsteiger dorthin zu führen. Und wann 
promotest/verlinkst du dein ungeliebtes(?) Kind endlich? ;-)

Schmittchen.

Autor: Jonas Diemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da, bin ich auch für: suchen muss jeder direkt sehen können. das 
verhindert bestimmt auch die ganzen doppelt und dreifachfragen (die 2x 
im montat gestellt + beantwortet werden)...

Autor: fubf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte auf jeden fall geändert werden, und würde mich über ein PIC forum 
freuen ....
ansonsten tolle seite

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich den hübschen Thread grad mal wieder oben schwimmen sehe...

Ist es eigentlich normal (IE6.0, Verlauf ist auch OK) dass alle Links 
die gleiche Farbe haben? Also egal ob schon angeklickt oder noch 
jungfräulich...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geändert, ist es so besser?

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na klar, zeigt zwar keine neuen Posts aber immerhin neue Threads :-)

Danke!

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seltsamerweise hat das bei Mozilla immer funktioniert !?!?

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, nochmal zu der länge des zu Suchwortes. Es hieß hier immer dass es 
an der Datenbank liegt, ich schätze du verwendest mySQL? Ohne 
vollkommenen Durchblick bei dieser Materie zu haben möchte ich aber mal 
darauf hinweisen dass es Boards mit einer Mindestsuchlänge von 3 
Buchstaben gibt:
http://www.thwboard.de/

Ich meine mal, vielleicht kann man sich da was abgucken?

Autor: DregS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein allgemeines C-Forum fände ich gut.
Die Aufteilung nach Controllern auch.
Es könnte aber auch schon reichen, wennn jeder vor
sein Posting den Controllertyp schreibt.

Auch Fragen und Antworten zu anderen Controllern
können einem was bringen.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mal spontan ein Forum für Fragen zu Platinenentwurf- und 
Herstellung eingerichtet. Das dürfte relativ unkritisch sein, da es bei 
diesem Thema wenig Überschneidungen gibt.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn´s hier um foreneinteilung geht: warum findet man diesen Thread hier
und nicht im forum über diese website?

Auf keinen fall das forum in unterschiedliche controller aufteilen. ich
finde Pics zwar auch nicht toll, aber was die können kann man meistens
auch mit anderen controllern realisiernen. (jaja auch andersherum).
aber: wenn man das zusehr zerteilt und nur wenige (zb!) AVR nutzer im
avr forum sein sollten stirbt das langsam, weil dort keine action geht.
ok, sollte bei den avr nicht passieren, aber ich wollt nich wieder über
pics lästern :-p

die sache mit den avataren und signaturen sehe ich genauso wie andreas;
so ist es schon verdammt übersichtlich, man könnte die beiträge aber
noch weiter zusammenschrumpfen zB die leerzeilen vor und nach einem
beitrag entfernen.

soweit erstmal - (letzte zeile und ich meine die da unter mir :)

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja, noch vergessen: toll währe zu sehen, was man schon gelesen hat.
ich glaube mir entgeht hier ne menge, weil ich nicht jeden thread
nochmal angucke und mir neue beiträge somit nicht auffallen. ausser ich
hab schonmal geantwortet und somit ne mail bekommen

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das das Forum hier so schön schlank und übersichtlich ist, ohne all die
Gimmicks, finde ich echt Klasse und einladend. Ich dachte schon, ich
stehe alleine da mit so einer Vorstellung. Freut mich, dass du Andreas
das ähnlich siehst. Das ist übrigens wohl auch der Erfolg von google.

Da wären wir auch schon beim Thema Suchen: Frag mich nicht warum, aber
ich habe ziemlich lange gebraucht, um die Suchfunktion überhaupt hier
zu finden. Anfangs dachte ich, man könne nur im Betreff suchen.
Irgendwie hatte ich das kleine unscheinbare "Suchen" ausgeblendet.
Vielleicht könnte man das nochmal irgendwo deutlicher platzieren. Kann
ja nie deutlich genug sein, wenn man manchmal sieht, wie suchfaul
manche sind ;-) (Auch die Info, dass Wörter <4 nicht funktioniert.)

Winfried

Autor: PatrickHH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

das mit dem setzen eines Hakens im Beitrag fände ich nicht schlecht
(z.B. AVR, PIC, ASM, C usw.). Dann müßten im entsprechenden Forum auch
noch diese Haken zu finden sein. Wenn man dann einen dieser Haken
auswählt reduziert sich die Forenliste auf diese Kriterien. So kann
sich jeder seine Filter extra setzen und man bräuchte nicht haufen an
Unterforen.

@ Andreas: Bitte nicht die Forensoftware ändern. Die
  Übersichtlichkeit und die Schnelligkeit ist echt super.

Gruß PatrickHH

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde auch EIN software- und EIN µC-Forum machen. also in die
anderen guck ich so gut wie nie rein, weil ich viel zu faul bin. umso
weniger foren es gibt umso mehr wird da los sein. - glaub ich =)

Autor: Jens Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weshalb wurde ein zwei Jahre (!) alter Thread wieder ausgegraben?
Das steht doch längst nicht mehr zur Debatte. Oder doch?

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein forum darf aber wiederum nich überfüllt sein
aber eigentlich bin ich auch zu faul in den anderen foren zu gucken,
denn noch prorammiere ich kein c und stelle auch keine platinen mehr
her.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, ich hab noch ne idee zur forenänderung: vieleicht das datum
auffälliger machen?!

naja, das bestätigt aber wieder das was wir hier brauchen: eine
markierung für neue threads :)

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ein extra Forum für ASM macht nicht unbedingt Sinn. Da Fragen zu
Assembler ja controllerspezifisch sind, gehören diese auch in das
entsprechende Forum (AVR, 8051, etc.).

Hier mein bescheidener Vorschlag:

Embedded C allgemein
AVR
8051
PIC (?)
MSP430 (?)
M16C (?)
Sonstige Controller
Elektronik allgemein
Platinenlayout und -herstellung ("Platinen" ist irgendwie nicht sehr
aussagekräftig, also einfach umbenennen ...)
Anfängerfragen (?)

Autor: MNR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, interessant, dass die Möglichkeit, sich nur ungelesene Beiträge
anzeigen zu lassen, schon vor 2 Jahren angekündigt wurde... das ist das
Feature, das ich am meisten vermisse!

Gruß Matthias

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen der Kategorieneinteilung hatte ich an folgendes gedacht:
* Es gibt eine baumförmige Kategorienstruktur, z.B.
- Mikrocontroller
-- AVR
-- MSP430
-- PIC
-- 8051
- Platinen
- www.mikrocontroller.net

* Wenn man im "Rootverzeichnis" (/) ist werden alle Beiträge aus dem
gesamten Forum angezeigt.

* In /Mikrocontroller werden alle Beiträge angezeigt die direkt im
Mikrocontroller-Forum (weil sie sich z.B. nicht bei AVR, PIC usw.
einordnen lassen) oder in einem der Unterforen eingetragen sind.

Was meint ihr?

(Dann könnte man noch überlegen ob man "Crossposts" zulässt, um einen
Beitrag z.B. gleichzeitig im Forum "Assembler" und im Forum "GCC"
anzuzeigen, aber ich glaube das macht die Sache nur unnötig
kompliziert.)

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ne gute idee, aber bevor das kommt bitte die "neue artikel"-sache

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich in diesem Forum gut finde:

http://5128.rapidforum.com/

Man hat dort die Möglichkeit, sich die letzten Beiträge aufzulisten,
egal in welcher Kategorie sie gepostet wurden. Diese Funktion nutze ich
oft, um schnell zu überblicken, was so gelaufen ist. Günstig wäre es
natürlich noch, wenn man bestimmte Kategorien ausblenden könnte.

Ansonsten lese ich auch lieber eine Sammelliste als mich durch
verschiedene Kategorien zu klicken. Das geht allerdings nur, wenn es
nicht mehr als vielleicht 50 Threads am Tag sind.

Winfried

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas

Wie wärs eine Suchmaschine zu verwenden?
Zum Bleistift http://www.mnogosearch.ru/

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@andreas
das könnte das gleiche problem geben, das wieder einige forenteile(in
diesemfall kategorien) verwaisen wenn die meisten nur noch einen filter
für das haben, was sie am meisten interessiert

Autor: Florian - der Flo - Scharf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, zum Thema verschiedene Foren durchwühlen, was haltet Ihr von einem
RSS-Feed?

der Flo

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Jens Renner
warum nicht? Manche Sachen sind zeitlos. Außerdem -
würde es bei neueren Threads genügend Antworten geben, wenn
jeder, der etwas weiß, das schon mal geschrieben hat?

@Andreas:
ist bei Deinem Vorschlag unter AVR auch das gcc zu finden,
oder soll das unter den Tisch fallen??? Ohnehin bedauerlich,
daß kaum einer den Erhalt von gcc zu wünschen scheint.

Im übrigen solltest Du nicht so viel ändern, es gibt viel schlechtere
Foren.

mfg
Günther

Autor: Peter Kliegelhöfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas

guter Vorschlag, aber eine Bitte: dieses Forum nicht zu sehr
fragmentieren, man kann auch vieles verschlimmbessern ;-)


Peter

P.S.: Danke und weiter so !!!

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie währe es mit einer auswahl beim Erstellen eines Threads: zB beim
Programmier Forum zwischen C, C++, Delphi, andere. Wenn man dort einen
Hacken setzt wird dies vor der Betreffzeile in Klartext eingefügt und
man hat einen weiteren Anhaltspunkt zusätzlich zur eigentlichen
Betreffzeile (die nicht unbedingt immer auskunfts fähig ist) worum es
geht. zB:

AVR: Timer Probleme
Delphi: Daten über Serielle auswerten
C++: Dateien öffnen
PIC: Portierung auf anderes Derivat

das gleich könnte man zB im MCU Forum machen mit den unterschiedlichen
MCU´s: PIC, MSP430 und natürlich AVR...

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fände die Unterteilung Hardware / Software ganz sinnvoll.
Dann könnte man ja immer noch weiter unterteilen
Hardware
        + AVRs
        + DSPs
        + ...
        + Platinen
Software
        + Assembler
        + Basic
        + C
        + ...
        + Codesammlung

Werner

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die idee von henning ist gut. die meisten betreffzeilen sind so
nichtssagend, das es nicht shaden würde da ein wenig mehr informationen
zu 'erzwingen'

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dabei fällt mir ein, das das auch die filterfunktion verbessern würde.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was ich wichtig finde ist das einstellen kann über eine Antwort zu
einem Beitrag benachrichtigt zu werden. Also ohne erst auf einen
Beitrag antworten zu müssen. Evtl. könnte das ja so gemacht werden das
man einfach ohne Text antwortet damit das Forum das mitloggt aber leere
Beiträge einfach nicht anzeigt.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch eine sehr gute idee

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich offenbar bislang der Einzige bin, der nicht dafür ist, das
GCC-spezifische Forum durch ein allgemeineres zu ersetzen, will ich
wenigstens mal ,,hier!'' rufen.

Ich fühle mich dem Support von AVR-GCC & Co. ein wenig verpflichtet,
habe aber weder Zeit noch Muße, mich allem allgemeinen Krimskrams zu
widmen.  Wenn der Themenkreis des Forums also deutlich breiter gezogen
wird als bisher, werde ich kaum noch die Möglichkeit haben, dem
einigermaßen regelmäßig zu folgen.  (Bislang lese ich mir eigentlich
hier fast alles durch, es sei denn, der Absender hat durch die Wahl
seines Subjects oder seines Namens bereits kundgetan, daß es schade um
meine Zeit sein wird.)

Was mir an dieser Forensoftware gefällt, ist die Möglichkeit, über den
externen Link wirklich gut mit emacs-w3m arbeiten zu können.  Hier ist
Andreas' Software den auf Schickimicki orientierten phpBB Skins
deutlich voraus (mit letzteren habe ich bei AVRfreaks.net zu kämpfen).
Andererseits kann ich einem Teil der Argumente der anderen durchaus
folgen, besonders die Möglichkeit, sowohl den Namen des OP als auch
des Posters des letzten Beitrags auf einen Blick zu sehen, gestattet
einem bei phpBB schnell zu sehen, in welche Threads man vielleicht
noch reingucken will.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich mir für die Foreneinteilung noch überlegt (bzw. bei Gmail
abgeschaut) habe: statt festen Unterforen könnte man Beiträgen eines
oder mehrere Keywords aus einer festen Auswahl (AVR, 8051,
Analogtechnik, GCC, Assembler) zuordnen; über eine Navigationsleiste
ließen sich dann gezielt nur die Beiträge mit dem jeweiligen Keyword
anzeigen. Im Prinzip also wie mehrere Foren mit "Crossposts".

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit ich auch meinen Senf dazu gegeben habe:
Ich finde es im Prinzip so in Ordnung wie die Seite bereits ist. Allein
schon von der Geschwindigkeit her ist es ohne Probleme möglich, sie auch
noch mit 56K zu besuchen, ohne dass das ganze in unnötiges warten
ausartet. Die ganzen PHP-Foren sehen zwar auf den ersten Blick schick
aus, trotz allem gefällt mir das relativ puristische und auf das
wesentliche beschränkte Design dieser Seite darum um so besser.
Da ich die AVRs auch mit avrgcc programmiere, kann ich mich Jörgs
Meinung nur anschließen.
Ein Aufsplitten der ganzen Sache in zig Unterforen halte ich für
unnötig, da dann ein Verweisen der einzelnen Rubriken droht. Wer hat
denn schon die Zeit und die Muße, jedesmal alle Unterforen abzugrasen,
um zu schauen, ob dort etwas interessantes passiert ist.

Ansonsten kann man Andreas nur dafür danken, dass er es möglich macht,
eine solche Seite nutzen zu können. Ohne sie hätte ich den Einstieg in
die Welt der MC nie so schnell geschafft.

Gruß, Alex

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg
Du bist nicht der Einzige, der avrgcc regelmäßig liest.
Mir würde es auch nicht gefallen, wenn dieses Forum
verschwände oder irgendwo untergemischt würde.

@Andreas
am liebsten wäre es mir, wenn sich hier nichts oder nicht viel ändern
würde. Ich finde die Foren hier ordentlich und gut lesbar.
Ich würde eher anderen Forenbetreibern empfehlen, sich hier Anregungen
zu holen!

mfg
Günther

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir würd's schon reichen, wenn das AVR-GCC / MSPGCC Forum in etwa so
heissen würde: "µC-GCC" oder "Mikrocontroller-GCC", damit hätten
wir auch eine Anlaufstelle für Beispielsweise "--target=arm7"...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser so?

Autor: Stephan Titz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht, ob es schon diskutiert wurde, aber wie sieht es mit
einer neuen Forensoftware aus?
z.B. emuleforum.net oder golfiv.de roborternetz.de
oder ist das zu kostspielig?
Würde auch alles in meinem Rahmen mögliche zur Umstellung beitragen!!!
Wobei ich davon ausgehe, dass noch viele andere mithelfen würden?!

Nur eins vorweg.... Falls das irgendwie kommen sollte ...

Bitte OHNE diese verdammten Rankings und Postings!

Gruß,

Stephan

Autor: hofer tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo stephan

wie das golfiv.de? möglichst viel fenster und werbung schnickschnack
und animationen? ab besten noch ein login wo du dich zuerst
registrieren lassen musst.

daruaf kann ich sehr wohl verzichten!

dieses forum ist meiner meinung genau das richtige. schlicht und ohne
dieses unnötige geflimmer. auf jeden fall soll es vom aussehen so
bleiben.

tobias

Autor: Stephan Titz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin ganz deiner Meinung! Mir gefällt das Forum auch...
Auf Animationen und Werbung kann ich auch ganz gut verzichten!
Das Registirieren kann ja auf freiwilliger Basis bleiben, aber ohne
sind einige persönliche Einstellungen nicht möglich!

Die komplette Suchfunktion und Beitragsverwaltung (Neue Beiträge und
ungelesene Beiträge) ist meiner Meinung nach z.B im emuleforum besser
gelöst!

Soweit ich weiß kann man sich so ein Forum wie man will zusammenbauen
und somit auch ein schlichtes Erscheinungsbild schaffen und Funktionen
wie Rankings etc. gar nicht erst implementieren...

So eine Umstellung ist eben eine Zeit und Kostenfrage!

Gruß,

Stephan

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lieber alles beim alten lassen. einfach die zeit merken wann man das
letzte mal gelesen hat - dann hat man seine neue beiträge anzeige :)

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ausdehnung des Subjects von AVR/MSP430 GCC auf µC-GCC würde ich
übrigens begrüßen, auch wenn die anderen Targets hier bislang keine
nennenswerte Rolle spielen.  Die Toolchains sind so ähnlich, daß man
oft genug auch dann Fragen beantworten kann, wenn man die
Zielplattform nicht selbst kennt.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg:
Ist schon umgestellt.

Stephan:
Zeit und Kosten spielen (im realistischen Rahmen, klar) keine Rolle,
ich denke nur einfach nicht dass phpBB & Co. einen echten Mehrwert
bieten.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobi: Gute Idee, besser so?

Autor: Stephan Titz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas: Die Geschwindigkeit würde auf jeden Fall darunter leiden (denke
ich)... Habt mich überzeugt !!!

Ich habe nur irgendwie das Problem, dass ich alte Beiträge von mir
nicht mehr wieder finde... Gibts da einen Trick? Ich suche immer nach
meinem Namen. Ist das richtig?

Wäre es möglich die Suchen Funktion um logische Verknüpfungen zu
erweitern? (and, not etc.) oder ist das schon implementiert?

Noch eine Idee:

Ich würde eine Spezeielle Abteilung für Tutorials begrüßen...
Jeder, der Lust und Zeit hat könnte ein Tutorial selbst verfassen und
somit kleine, große, spezielle und standard Probleme aus dem Weg
räumen...

Gruß,

Stephan

Gruß,

Stephan

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem Namen kann man leider nicht suchen; logische Verknüpfungen
gehen, siehe
http://www.mikrocontroller.net/forum/forum.php?act....
Im Prinzip wie bei Google, nur dass "oder" statt "und" Standard
ist.

Tutorials haben im Forum eigentlich nichts zu suchen. Ich persönlich
kann es überhaupt nicht leiden wenn ein Forum als Content Management
System missbraucht wird, dafür gibt es das Wiki.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wäre es möglich die Suchen Funktion um logische Verknüpfungen zu
erweitern? (and, not etc.) oder ist das schon implementiert?"

sind schon! steht alles in dem text unter der suchmaske. die
standardoptionen sind zwar ein wenig gewönungsbedürftig (standard OR,
mehrmals in einem thread suchen) aber da hat man alles was man braucht

@andreas
schon ein bissl spät, müsstest du mir mal auf die sprünge helfen, was
du verändert hast. ich seh so spontan nichts... :)

Autor: Stephan Titz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, es ist doch alles besser als ich gedacht habe... Sorry!

Nur weiter so mit dem Forum!

Ich finds gut!

Gruß,

Stephan

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema "#new":
Wie wär's die ganze Zeile in der Threadliste rot zu färben?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich auch schon dran gedacht. man muss immer suchen welcher beitrag
denn jetzt genau zum roten datum gehört - die stehen immer so weit weg.
sinnvoller fänd ich aber ein kleines zeichen am anfang der zeile für neu
(* o.ä). das mit dem #new ist schonmal super geworden!

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Vorschlag:

Nach dem "Beitrag melden"-Link gibt es keine "komfortable"
Möglichkeit, zum Thread oder zur Threadliste zurückzukehren.

Ich fände die Seite, die nach einem "neuen Beitrag" erscheint ganz
nett an dieser Stelle.

Wollte eigentlich ein Beispiel anhängen, aber das geht wohl in
"globalen" Threads nicht!?

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie ist eigentlich mein Vorschlag mit der Benachrichtigung angekommen?
Wäre das technisch irgendwie möglich das man benachrichtigt wird wenn
auf einen interessanten Beitrag geantwortet wird? Denn wenn man selbst
nichts antwortet sondern nur lesen will geht das ja nicht.

Und falls ich das nicht richtig erklärt habe so versuche ichs hier
nochmal. Meinte das man auf einen Beitrag antwortet aber das Textfeld
freilässt. Jetzt müsste die Software erkennen das es keine echte
Antwort ist sondern nur der Wunsch benachrichtigt zu werden.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,vorallendingen sollte die Mailaddy nicht angezeigt werden denn es
gibt immermal Komiker die einen in irgendwelchen Spamlisten einträgt
weil ihm ne antwort nicht gepasst hat.

Is auch der Grund warum ich nurnoch ohne Schreibe.
Zwar muß ich mich selber drum kümmern und nachsehen ob einer
Geantwortet hat wobei es auch passieren kann das ich was nicht
mitbekomme.
Is mir so aber lieber als angespammt zu werden.

Es reicht ja wohl volkommen aus wenn Admin und Mod wissen welche Addy
man hat.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die diskusion gebs schonmal, aber da es scheinbar doch einige
beunruhigt, währe da ein kleines kästchen zum ankreutzen neben der mail
adresse ganz nett. man könnte dann auswählen, ob die angezeigt wird,
oder nicht.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man verpasst ja auch schon nicht mehr soviel seitdem korrekt angezeigt
wird wo neue beiträge sind. ich finde die funktion reicht dafür schon
vollkommen aus

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man regelmäßig dabei ist nicht.
ich würde es gut finden, da ich die mail-infos sammel um Beiträge
später wieder zufinden. Manchmal passen die ganzen Suchbegriffe nicht,
und man findet es somit trotzdem nicht (ohne die Mail).

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben,so isses.

Schließlich gibt es noch Leute die in mehrere Treads und in mehrere
Foren aktiv sind und nicht DATA heißen auf das se sich alles merken
können.

Zum Anderen ist eine offene Mailaddy eben aus den genannten Gründen
nicht gerade Datenschutzfreundlich.

Wenn ich eine von diese Zecken wäre und mich zb. mit Henning inne Wolle
kommen würde dannn wäre es kein akt ihm seinen Mailaccount in kürzester
Zeit unbrauchbar zu machen indem ich ihn bei den Spammern anzumelden
womit das Postfach in kürzester Zeit überläuft.







Aber die Diskussion läuft schon längst im Kreis.

Die Lösung wäre ein reguläres Forum mit Accounts.
Die Persönlichen Adressen wären geschützt und dennoch ist Komunikation
zwischen einzelpersonen möglich (zb. per Messenger).
Obendrein wären Verwechslungen oder Misbrauch von Namen sammt
Mailadressen nicht mehr so einfach möglich.
Wenn ich sehe wieviele "Matthias" wir mittlerweile haben.........


Natürlich sind da sofort die "Anmeldealergiker" die alles ablehnen.

Ich hätte von diesen gerne mal konkrete Gründe genannt bekommen warum
se sich so wehement gegen einen Account wehren um das besser verstehen
zu können.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin ganz sicher kein anmeldeallergiker aber es sollte auf jeden fall
auch möglich sein alles ohne anmeldung zu benutzen.
das problem an dem ganzen ist, dass forensysteme die so etwas
unterstützen meist absolut überladen, lahm und unübersichtlich sind.
das gegenteil davon ist ja genau das, was viele so gelobt haben. wenn
dann sollte man versuchen die schlichte und vor allem schnelle
oberfläche berzubehalten aber das dürfte nicht so leicht werden

Autor: Johannes M. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke es sollte kein Problem sein, ein halbwegs rudimentaeres Forum
aber eben mit Login-Funktion zu erstellen bzw. zu finden. Natuerlich,
wenn man sofort zu vb, phpbb und Konsorten greift ist man schnell bei
der angesprochenen "Ueberladung", fuer die ich mich ebenfalls nicht
ausspreche.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobi

Also ich weiß nicht warum immer das Argument "Geschwindigkeit"
kommt.

Ob ein Forum lahm ist oder nicht hängt fast immer von zwei wesentlichen
Faktoren ab.


Zum einen auf welchem Server es steht.


Und zum anderen wird die Geschwindigkeit eines Forums im Wesentlichen
mitbestimmt was alles zugelassen wird.

Klar wenn Grafiken in der Signatur,Massig Werbung auf jeder Seite und
Tonnen an Grafischem Firlefanz zugelassen wird kann das auch nicht
schnell gehen.

Hängt aber alles vom Admin ab.
Wenn da wie in einigen Kiddieforen für Konsolenspiele verfahren wird
und Avatare in 150x150er Auflösung,Grafiken in Signaturen,Forenskins in
schreienden Farben und Werbung ohne Ende zugelassen werden so das man
die Posts zwischen dem ganzen Müll erst suchen muß ist das kein Wunder

Ein Schlichtes ,Schnelles Forum ohne Schnickschnack und einer
übersichtlichkeit ist zb. das Ikonboard.
Es gibt aber auch andere.



Und was die Benutzung ohne Anmeldung betrifft so nenn mir doch bitte
mal einen plausiblen Grund warum nicht ?

Es höhrt sich vieleicht komisch an aber ablehnungen höhre ich öfters
aber bei trifftigen Gründen herscht immer Sendepause oder es kommt
wiedersprüchliches raus (zb. Datenschutz,Anonymität usw.)

Ich bin wirklich an Gründen interessiert.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit,wieder zu schnell gesendet.

wieder ein Nachteil dieses Forums.
Man kann nicht editieren.
Das stört gewalltig.



aber zu dem was ich noch schreiben wollte.

Es ist durchaus möglich beides zu haben.

Gastpostings "und" Accounts wobei für die Gäste die registrieten
Usernamen natürlich Tabu sind oder diese nur unter "Gast" Posten
können.

Wäre doch ne Alternative für beide Seiten oder ?

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann haste aber eine Million "Gäste" die nicht mehr zu unterscheiden
sind, das wird dann noch schlimmer als mit den Matthiassen und
Thomassen hier :-D

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@thomas:
warum? kann doch jeder seinen namen nehmen, solange er noch nicht
registriert wurde.
dann geht das namegrabbing los - ich verkaufe einen Mathias an den
meistbietenden. startgebot 10euro :))

@ratber:
du hast schon recht nur verwenden halt die meisten, nicht alle, foren
schon viele grafische elemente zur grundlegenden strukturierung
(buttons als links usw). sowas sollte von vorne herein schonmal tabu
sein, weil sinnlos und überflüssig.
es kommt auch auf den server an wie schnell die seite ist, aber nur
wegen einem neuen forum einen besseren server aufstellen zu müssen,
damit die geschwindigkeit annähernd erhalten bleibt ist auch kaum
praktikabel (ist ein wenig überspitzt um es deutlich zu machen :)

ich denke schon mal sollte es zumindest mal versuchen, das forum auf
schonende weise schritt für schritt zu erweitern. bloss immer mit
bedacht und der funktionalität im hinterkopf.

  tobi, der die sendepause mal zu brechen versucht :)

Autor: Johannes M. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also selbst das Ikonboard find ich zu ueberladen; aber ich muss zugeben,
dass ich nicht weiss, inwieweit man das einfach abspecken kann. (Man
denke an die von Tobi genannten eher sinnlosen Linkbuttons u.dgl.)

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas Burkhardt

>dann haste aber eine Million "Gäste" die nicht mehr zu
unterscheiden
>sind, das wird dann noch schlimmer als mit den Matthiassen und
>Thomassen hier :-D


Ob alle "Gast" heissen oder weiterhin jeder nen Namen "frei
Schnauze" nehmen kann ist für mich einerlei.


@Tobi

>dann geht das namegrabbing los - ich verkaufe einen Mathias an den
>meistbietenden. startgebot 10euro :))

Also das wäre noch der Brüller aber sowas hab ich noch nicht gesehen.
Es ist aber auch egal ob dr lieblingsname noch frei ist oder nicht.

Zum einen kann man ja nen anderen nehmen und zum anderen sind die Leute
auch besser identifizierbar.









>du hast schon recht nur verwenden halt die meisten, nicht alle, foren
>schon viele grafische elemente zur grundlegenden strukturierung
>(buttons als links usw). sowas sollte von vorne herein schonmal tabu
>sein, weil sinnlos und überflüssig.

und @Johannes

>Also selbst das Ikonboard find ich zu ueberladen; aber ich muss
>zugeben,
>dass ich nicht weiss, inwieweit man das einfach abspecken kann. (Man
>denke an die von Tobi genannten eher sinnlosen Linkbuttons u.dgl.)


??????????

Also solangsam glaube ich bin ich bei den Textfetischisten gelandet
oder wie ?

Sicher,mir liegen die Poppig Bunten und Funktionell überladenen Foren
auch nicht aber der Vogel hier is mir zwei Nummern zu Mager.

Ein gutes Forum muß nicht langsam sein.

Das Ikonboard 2.xx ist recht schlicht gehalten ,hat aber alle nötige
zum Betrieb.
An grafischen Elementen ist da auch nicht mehr vorhanden wie hier.
Ich kenne einige Boards auf dieser Basis die trotz einiger Hundert bis
Tausend User recht flott laufen und da sind meist 2-3 Werbebanner oben
auf jeder Seite vorhanden.

Mal ne Frage nebenbei:

Wenn hier einige schon so wegen Geschwindigkeit meckern wäre es mal
interessant zu erfahren mit welcher Geschwindigkeit ihr unterwegs seid.

Autor: Johannes M. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mecker nicht so sehr wg. der Geschwindigkeit (da gaebe es eher im
Wiki was zu meckern, wo der DB-Server tlw. etwas ueberladen zu sein
scheint, soweit ich es beurteilen kann:-?), sondern meiner Meinung nach
leidet auch schon im Ikonboard (habe mir vorher nur kurz
forums.ikonboard.com angeschaut) die Uebersichtlichkeit - man muss nach
dem Inhalt der Beitraege suche, anstatt ihn auf den ersten Blick zu
sehen; er ist versteckt zw. zig "Profile", "Send PM", "Ignore",
"Quote", "Up"- u.dgl. Buttons. Die Avatare sowie die Member-Ratings
und aehnlich meiner Meinung nach absolut entbehrlichen Funktionen kann
man vermutlich im Administrationsbereich leicht abdrehen.

Und ja, tlw. bin ich ein Textfetischist; aber IMO muss man nicht
Textfetischist sein, um sowas wie das unter o.g. Adresse gebotene Forum
als ueberladen und unuebersichtlich zu bezeichnen.

Gruesse und einen angenehmen Abend noch...
j.

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...

Ich finde das sachlich nüchterne Erscheinungsbild ohne Klimbim gut.

Gegen versteckbare Mailadresse habe ich nix einzuwenden, wahrscheinlich
würde ich meine nicht verstecken. Also ein Häkchen "Mailadresse
verbergen" wäre sinnvoll.

Die Möglichkeit, per Mail benachrichtigt zu werden, auch wenn man keine
Antwort schrieb, fände ich gut und würde ich auch fleißig nutzen.

Hier wurde mal bemängelt, dass die rote Hervorhebung ungelesener
Beiträge zu weit vom Betreff entfernt ist. Das kann ich bestätigen,
eine Markierung direkt am Betreff wäre hilfreicher.

Trotz alledem ist das ein klasse Forum!

Achja, ich bin mit DSL unterwegs...

...HanneS...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wiki ist leider ziemlich langsam, aber da kann ich nicht viel dran
ändern. In ein paar Wochen wird die Seite auf einen neuen Server
umziehen, dann sollte das evtl. etwas schneller werden (und die
Ausfälle nicht mehr vorkommen).

Im Moment ist (wieder mal) ein neues Forum in Arbeit; die
Funktionsweise wird im Prinzip genauso sein wie hier, aber es gibt die
Möglichkeit sich anzumelden. Die hier geäußerten Sorgen (Namegrabbing,
nicht unterscheidbare Gäste) dürften alle unbegründet sein: man kann
als "Gast" weiterhin wie gehabt einen beliebigen Namen angeben
(bekommt dem Hinweis "Gast"/"nicht angemeldet" in Klammern), und
auf Wunsch kann statt dem Benutzername der Vor- und Nachname angezeigt
werden. Wer Angst vor Spam hat (was eigentlich unbegründet ist, ich
habe noch nicht eine einzige Spam-Mail auf die Forum-Adresse bekommen)
braucht seine Email-Adresse nicht anzeigen zu lassen, Kontakt ist dann
über ein Formular möglich.

Feature-Überladung (Signaturen, Avatare, Smilies, BB-Code) wird es
NICHT geben.

Zur Geschwindigkeit: Die Anzahl an Bildern, Werbung usw. ist in Zeiten
von DSL nicht mehr ausschlaggebend, sondern der Rechenaufwand den der
Server für eine Seite hat. Das neue Forum wird aufgrund der
zusätztlichen Funktionen wohl etwas langsamer sein, aber auf die
Benutzbarkeit wird sich das vermutlich nicht auswirken.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hört sich gut am! kann man schon sagen wann es so weit sein wird?

ps: werden die beirtäge portiert?

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes

Zu Wiki :

Sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Bananen.

Wiki ist wesentlich bekannter und frequentierter als dieses Forum hier
also ist auc h mit engpässen zu rechnen.

Wenn diese Seite hier den gleichen zugriff hätte wäre es trotz der
einfachen Gestaltung auch zeitweise lahm.

Zum Ikonboard:

die Beispiele auf der Herstellerseite sind nicht repräsentativ.

Nim mal http://www.forum-inside.de  als Beispiel.

Trotz des regen zuspruchs ist die Seite genauso schnell wie diese hier
und keiner muß was vermissen.

Dabei finde ich es noch recht übersichtlich obwohl dort Avatare und
Signaturen exxistieren.

Is eher ne Frage der gewöhnung.

Schließlich heizt keiner auf einem nackten Sportwagengestell durch die
Pampa.

Karosse,Gurte und Bedienelemente sowie Anzeigeelemente hat jeder drinne
und ich kenne keinen der drauf verzichten möchte ;)

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Feature-Überladung (Signaturen, Avatare, Smilies, BB-Code) wird es
> NICHT geben.

Was ich mir aber sehr wünschen würde: die Möglichkeit, bestimmte
Passagen als vorformatiert zu kennzeichnen, so daß die Forumsoftware
sie nicht mehr verändert (umbricht, white space modifizieren).  Damit
kann man dann sowohl kleine Codeschnipsel mit ordentlicher Einrückung
posten oder mal eine lange Kommandozeile o. ä.  Mir persönlich würde
es dabei völlig genügen, wenn ich dies mit <pre> ... </pre> markieren
darf (von mir aus auch diese jeweils auf einer eigenen Zeile),
allerdings ist das vermutlich für 80 % der Forumbenutzer dann schon zu
weit ,versteckt'...

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber:
Nur zur Info: Mit Wiki ist das Wiki auf uc.net hier gemeint!
http://www.mikrocontroller.net/wiki/

----, (QuadDash).

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber:
> Wiki ist wesentlich bekannter und frequentierter als dieses Forum
> hier also ist auc h mit engpässen zu rechnen.

Mit "Wiki" ist das Wiki auf dieser Seite gemeint, das ist zwar viel
weniger frequentiert als dieses Forum, aber drastisch langsamer.

> Wenn diese Seite hier den gleichen zugriff hätte wäre es trotz der
> einfachen Gestaltung auch zeitweise lahm.

Ausschlaggebend ist nicht die Gestaltung, sondern hauptsächlich wie
viele und welche SQL-Abfragen ausgeführt werden, und welche
Formatierungen beim Anzeigen eines Beitrags durchgeführt werden müssen.
Mit Hardware kann man natürlich alles erschlagen...

@Tobi:
Es wird wohl noch ein paar Wochen dauert. Die Beiträge bleiben
selbstverständlich erhalten.

@Jörg:
Wird berücksichtigt.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...


Das Forum hier ist etwas mager aufgebaut im moment, und recht
durcheinander..


Ich würde hingehen und das forum unter "altes forum" abheften udn ein
neues erstellen, wo man auch funktionen, hat, wie untergruppen, filebase
etc.

phpbb hat einige gute funktionen und erweiterungemodulen, villeicht
kann man da auch das wiki unterbringen bzw eine art projektdatenbank
wie bei sf.net

Jens

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das geht bloss entgegen dem was hier fast alle wollen :)
die meisten wollen gar kein schlachtschiff ala phpbb mit 50.000 modulen
für alles und jeden.

manchmal ist weniger mehr...und vor allem übersichtlicher

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was würded ihr von einem forum fpga, cpld und vhdl halten?

gruss tobias

Autor: Andreas Auer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich würd sowas für absolut interessant und angebracht finden -
eben auch deshalb, weil ich mich selbst gerade damit beschäftige.
So interessant Mikrocontroller auch sind. Irgendwann interessieren sich
wohl die meisten von uns mal dafür, eigene Schaltungsideen digitaler
Natur in FPGAs umzusetzen.
Oder auch, um eigene Mikrocontroller Cores zu implementieren. Mit
programmierbaren Bausteinen lässt sich ja im Prinzip alles selbst
entwerfen. Angefangen von Mikrocontrollern über MP3 Decoder bis hin zu
"Hochgeschwindigkeits-Algorithmus-Maschinen" (RSA Verschlüsselung,
MPEG2 Encodierung usw.)

Kurz gesagt, ich wäre sehr interessiert an so einem Forum. Gibts ja auf
deutsch auch kaum!

mfg
Andreas

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas Schwarz.


>Mit "Wiki" ist das Wiki auf dieser Seite gemeint, das ist zwar viel
>weniger frequentiert als dieses Forum, aber drastisch langsamer.


Ok,da hab ich das falsch verstanden und Entschuldige mich dafür.

Ich denke bei "Wiki" eher an das allgemein bekannte "Wikipedia".
Is aber im Grunde das gleiche Szenario

>Ausschlaggebend ist nicht die Gestaltung, sondern hauptsächlich wie
>viele und welche SQL-Abfragen ausgeführt werden, und welche
>Formatierungen beim Anzeigen eines Beitrags durchgeführt werden
>müssen.
>Mit Hardware kann man natürlich alles erschlagen...


Sag ich ja.
Ich gehe im Vergleich immer von gleicher Hardware auf gleichem Hoster
aus.

Wäre hier und jetzt der gleiche zugriff wie dort bei meinem Beispiel
dann wäre es hier auch etwas langsamer.

Oder als Umkehrschluss wäre es mit solch einem Forum bei jetziger
hiesiger Frequentierung auch nicht langsamer.




Zuletzt möchte ich hier doch mal ne Lanze für die ..hbb-Foren brechen.

Die müssen nicht unbedingt lahm und unüübersichtlich sein.
Ich habe einige gesehen die recht sauber und flott daherkamen.

Sicher,die meisten die so im Web umherschwirren scheinen von
irgendwelchen Halbstarken aufgesetzt worden zu sein.
Da wird ja gerne mal alles aktiviert und eingebaut was es gibt da die
Kids eben oft sehr gerne zum "Schweizer Armeemesser" neigen.

Auch hier Ist es  wie fast überall eine Frage der Einstellungen.



Naja,ich denke mal das Topic hier gibt genug informationen und
Anregungen.

ein Mittelweg wird sich da bestimmt finden

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens:
"Ich würde hingehen und das forum unter "altes forum" abheften udn
ein
neues erstellen, wo man auch funktionen, hat, wie untergruppen,
filebase
etc."
Bloß nicht! Ich lese dieses Forum u.a. so gerne, weil es hier von
Bedienung und Aufbau her recht einfach zugeht. Wenn ich Batronix
anschaue kriege ich manchmal zu viel. Überall bunte Bildchen, dämliche
Smilys und dann auch noch an jedem Beitrag Fotos. Einfach nur
furchtbar. Hinzukommt diese Sache mit dem Einloggen. Jede Menge Infos
wer auf was für einen Thread den man mal gelesen hat geantwortet hat.
Man kommt sich fast so vor, als sein man der Administrator.
Mit Konsolen, wo man seinen "Senf" fachgerecht verwalten kann wird
man überall im Internet zugeschmießen. Roboternetz und Batronix sind
nur zwei Beispiele. Wäre schlimm, wenn das hier auch noch Einzug hält!
Vielleicht ist meine Einstellung da etwas altmodisch, aber wozu soll
man dieses Forum dem anpassen, was man sowieso überall findet? (Damit
meine ich kunterbunte Oberflächen und jede Menge unnützen
Verwaltungskram)

Gruß Henrik

P.S.: Wieso soll dieses Forum durcheinander sein?

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.P.S.: An einer Rubrik für FPGAs, CPLDs, VHDL... wäre ich auch sehr
interessiert.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gewünschte Forum ist eingerichtet
(http://www.mikrocontroller.net/forum/list-9-1.html).

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cool

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genial - super schnell!

Danke!

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Henrik

Lach =)


Irgendwie hast du da recht, aber das mit den bunten bildchen ist eine
sache der Administration, nur ein paar funktionen mehr waehren nciht
verkehrt..

man kann vieles als Admin einstellen ich kanns zu hause ja mal
versuchen eins zu erstellen, was recht simpel ist

Jens

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Henrik


Gehe ich richtig in der Annahme das du noch mit DOS arbeitest und deine
Notizen in Stein meißelst ?.............  ;)

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Ratber:]
----------------------------------------------------
Sag ich ja.
Ich gehe im Vergleich immer von gleicher Hardware auf gleichem Hoster
aus.

Wäre hier und jetzt der gleiche zugriff wie dort bei meinem Beispiel
dann wäre es hier auch etwas langsamer.

Oder als Umkehrschluss wäre es mit solch einem Forum bei jetziger
hiesiger Frequentierung auch nicht langsamer.
----------------------------------------------------

Die Bedeutung deiner Worte ist mir klar, alleine der Sinn verschließt
sich mir.

Also ich interpretiere deine Aussagen so, daß sich diese und den von
anderen Forumsteilnehmern wiedersprechen.
Ich denke, ich bin nicht der einzigste, der mit deinen Ausführungen
Probleme hat. Nur an was liegts?

----, (QuadDash).

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung !

Vieleicht kommste einfach nicht mit ?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls jemand mal reinschauen und sich über den Status informieren oder
gar mithelfen möchte, die Projektseite für das neue Forum ist
http://rforum.andreas-s.net/.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yo,is doch nen Wort.

Reinschaun werd ich auf jedenfall.

Autor: Sf2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fänd ich nicht gut weil die meisten für ihren avr den GCC benutzen und
im allgemeinen forum mehr leute sind die sich mit c++ auskennen als mit
dem GCC.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/forum.php?que...

Eine Abfrage des 'SUBMIT' Knopfes käme sicher vielen gelegen, wenn
man mal nach 'SUBMIT' sucht, wird das deutlich.

Viele Grüße
AxelR.

!!Klasse FORUM!!

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ala Windows.
..

Sind sie sicher, dass der Airback ausgeloest werden soll?? =)

Apopo hat noch einer den vergleich zwichen GM und Microzoff??

mal im ernst so genau sollte man darauf achten, dass man nur den knopf
drueckt, wenn man fertig ist..
an sonnsten koennte man ja eine art vorschau machen und dann erst auf
submit druecken

Gruss Jens

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da währe ich dann auch für. nicht dass ich eine vorschau brauche, aber
bei einigen scheint das ja anders auszusehen... :-p

henning

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie gesagt mich wuerde es nerven, wenn man immer auf Ja, ich will senden
klicken muesste

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War ja auch nur ein Vorschlag...
Hoffentlich bleibt das Forum so kleine und leicht wie bisher.
Ich bin nebenher noch im rclineforum.de angemeldet. da dauert das immer
ewig, bis alles geladen ist.
Gruß
Axel

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Vorschau ist natürlich für die uninteressant die eh nur 10 Worte pr
Post schreiben und so genug Übersicht haben.

Ich würde es begrüßen wenn ich mal meinen Text überprüfen könnte denn
Editieren geht ja auch nicht.

Mann kann ja einfach einen Vorschaubutton einsetzen.

Die die kein Vorschau haben wiollen klicken wie gewohnt auf "Submit"
und wer ne Vorschau will eben auf "Vorschau" oder "Prewiev"

Es ist jedenfalls ätzend wenn man erst hinterher merkt das zuviel
Schreibfehler oder sogar Logische Fehler im Text sind und man das nur
mangelhaft mit einem anschlußpost korrigieren kann.

Für meinen Geschmack ist das Forum hier etwas zu mager aber da hat ja
jeder seine eigene Meinung

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oftmals gilt ja auch weniger ist mehr... :)

Den Vorschlag Submit/Preview würde ich unterstützen, so ist allen
geholfen. - Wieso ist der Button eigentlich Englisch beschriftet?

Das dieses Forum recht minimalistisch gehalten ist gefällt mir. Nur
könnten die Seiten anders aufgebaut sein. Damit meine ich jedoch nicht
die Optik, sondern das erst die ganze Seite (Datei) geladen werden
muss, um dann anschließend erst angezeigt werden zu können. Schneller
währe wenn jeder einzelne Artikel einer Seite in einer Tabelle
untergebracht währe und sofort nach download dieses Datei-Teils
angezeigt werden kann.

Henning

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist schon ok so aber "Weniger ist mehr" höhrt bei mir auf wenn
ich mit den fingenr die 3. Sicherheitsregel erfüllen muß weil der Chef
ein Minimalist ist fg

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschau (optional) wäre nicht zu verachten.

Ein größeres Texteingabefenster würde aber auch helfen, bei der
Texteingabe mehr Übersicht zu haben.

...

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja das mit einzelnen Buttons für Vorschau und Senden ist gut, da ich
nicht ganz 10 Finger Schnellschreiber bin passiert das mir auch oft mit
den Schreibfehlern.

Das Texteingabefenster könnte man doch nach rechts breiter machen, das
würde ja keinen extra Platz in Anspruch nehmen. Und wenn es irgendwie
möglich ist sich irgendwie anmelden damit man Benachrichtigt wird ohne
was schreiben zu müssen, Evtl. durch einen lehren Post der dann einfach
nicht angezeigt wird.

Beitrag #2648306 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.