www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Druckertreiber - falsches Betriebssystem


Autor: Checkov E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab folgendes Problem mit dem Installieren meines Druckers HP 
DeskJet 3645 (Win XP Home 32bit):

Ich wollte den Druckertreiber aktualisieren, also hab ich den alten 
Treiber gelöscht und einen Neuen aus dem Netz versucht zu installieren.
Doch in dem Ordner, wo der Treiber für XP drin ist, findet der nichts.

Also habe ich versucht wieder den alten Treiber von der CD zu 
installieren, dort findet er nur den Win9x/ME Treiber und nach dessen 
installation funktioniert natürlich nichts.

Sobald ich den Drucker anschließe wird dieser erkannt und im 
Gerätemanager steht, dass der Treiber nicht richtig installiert wurde 
(Code 1).
Habe schon alle möglichen *.dll gelöscht, die mit dem Drucker zu tun 
haben und auch in der registry alles (was ich gefunden habe) entfernt.

Windows erkennt den Drucker trotzdem (fehlerhaft) und fordert zur 
Installation auf (wie bei jedem Plug n Play Gerät), findet/akzeptiert 
aber nur die Win9x Treiber. Ich brauche aber XP!

Wäre echt schön, wenn jemand wüsste wo das Problem ist, hab da im Netz 
nichts zu gefunden.
Danke in Voraus

Checkov E.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh Dir mal alle oem*.inf-Dateien im Verzeichnis c:\window\system32\inf 
an -eine davon beschreibt Deinen Drucker. Merke dir den Dateinamen, 
lösche die Datei und die *.pnf gleichen Namens. Das könnte helfen.

Autor: Markus ---- (mrmccrash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss man nicht den HP Treiber erst installieren und dann darf man erst 
den Drucker anstecken?

So kenne ich das zumindest bisher...

_.-=: MFG :=-._

Autor: Checkov E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die Antworten!!

Die oem*.inf Dateien (waren 3 Stück für den Drucker) habe ich gefunden 
und die waren tatsächlich für win9x/me bestimmt, aber das Löschen hat 
nichts verändert, d.h. es müsste noch irgendwo stehen, dass der Drucker 
einen Win9x Treiber braucht.

@ Markus:
Ja so habe ich das auch schon mehrmals versucht und nach dem Anstecken 
des Druckers steht da "Neuer Drucker ermittelt. Bitte warten..." oder so 
etwas in der Art. Nach einer halben Stunde warten hab ich das dann 
abgebrochen...

Vielleicht weiß noch jemand, wo das Plug&Play die falschen Informationen 
zum Drucker herbekommt.

MfG

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Checkov E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte ich auch schon versucht, aber dann kommt das oben erwähnte 
"Drucker ermittelt. Bitte warten"-Bild.

MfG

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Nachfragen nach Treibern vielleicht mal welche per Windows Update 
laden lassen? Hat bei meinem Canon jedenfalls einwandfrei funktioniert.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Backup / Systemwiederherstellungspunkt =?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.