www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LED Treiber mit seriellem Eingang gesucht


Autor: Jakob B. (teddynator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich möchte mir eine 16*16 RGB Led Matrix bauen.
Für die Ansteuerung der Leds würde ich gerne mehrere LED Treiber mit 
seriellem Eingang verwenden. Ein Passendes IC wäre der MBI5168 der auch 
im Rainbowduino verwendet wird. Leider scheint es in Deutschland keinen 
Händler zu geben der dieses IC auch an Privatpersonen verkauft.
Habt ihr irgendwelche Tips wo ich dieses IC beziehen könnte?
Natürlich bin ich auch für Alternativen offen. Wenn jemand ein anderes 
IC kennt das diesen Zweck erfüllt, lasst es mich wissen.
Das IC sollte aus Platzgründen möglichst im SMD Format sein und sollte 
pro Kanal 10mA konstanten Strom liefern können, idealerweise einstellbar 
durch externen Widerstand um die Farben anzupassen.

Vielen Dank

J.B.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> idealerweise einstellbar durch externen Widerstand
> um die Farben anzupassen.

Du hast das Datenblatt
http://www.mblock.com.tw/en_download_file/datashee...
falsch gelesen

"gives users flexibilitiy in controlling the light intensity of LEDs"

bedeutet: Wenn sie unterschiedlich hell sind, hast du verschissen und 
musst damit leben. Denn einzeln einstellbar sind die Ströme der LEDs 
nicht, und auch nicht anpassbar, nicht mal mit zusätzlichen externen 
Widerständen.

Nimm einen 74HC595, der ist nicht nur billiger, sondern bei ihm hat man 
auch pro PED einen eigenen Widerstand, so kannst du machen, was du 
eventuell machen musst, nämlich unterschiedliche helle LEDs durch 
Kokkektur ihres Vorwiderstandes gleich hell bekommen.

Ansonsten gibt es viele Möglichkeiten, eine 16 x 16 LED Display 
aufzubauen

http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.8.2

TLC5921 gibt's bei Farnell.

Autor: Jakob B. (teddynator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erst mal danke für deine Antwort

Sorry wenn ich mich etwas falsch ausgedrückt habe aber ich möchte nicht 
die helligkeit jeder einzelnen led durch den widerstand bestimmen 
sondern, da ja für jede farbe ein eigener treiber werwendet werden soll, 
eben die farben untereinander abgleichen so dass ich wenn alle faben 
angesteuert werden auch ein eindeutiges weiß habe.
daher ein widerstand pro treiber um den strom durch je 8 leds zu 
bestimmen.
der 74hc595 entspricht nicht genau dem was ich möchte. die 
vorwiderstände der einzelnen leds wollte ich ja gerade durch verwendung 
eines LED treibers umgehen.
wie gesagt mit dem MBI5168 wär ich absulut glücklich...
eine Alternative die ich noch gefunden habe wäre der TLC5916. Der ist 
aber auch nicht leichter zu bekommen. Nur bei Digi-key und das ist mir 
die 18 Euro versand auch nicht wert.
TLC5921 kann ich für mein vorhaben auch nicht gebrauchen. der hat glaub 
ich etwas zu viele kanäle (sry datenblatt nur überflogen) ich möchte die 
16x16 matrix in vier 8x8 teile aufteilen und jeden einzeln steuern --> 
sinn: die 8x8 module variabel zusammenbauen
verschickt Farnell nicht nur an Firmenkunden?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

schau dich mal bei www.mouser.com um....da ist das bestellen auch 
einfacher.

gruß

Autor: Jakob B. (teddynator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, Gast. Auf der von dir genannten seite gibt es sehr viele 
interessante Treiber ICs ich werde mich noch ein wenig umsehen... bis 
jetzt gefällt mir der TLC5916IPW recht gut. Leider sind auch hier 
Versandkosten von 20€ angegeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.