www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Belichtungszeit für Eigenbau


Autor: Mario K. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe mir ein Belichtunggerät mit Timer aus einen Scanner gebaut.
Wie zu sehehn ist sind 4 Röhren a 8W eingebaut.
Kann mir einer sagen, wie die obtimalen Belichtungszeiten sind?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Du selbst, nachdem Du eine Belichtungsreihe gemacht hast.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmmm habe was davon mehr gesehen aber genau wie das geht weiß ich nicht
ich möchte auch nicht so viel verballern

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na denn Guckst Du hier:
http://bwir.de/tippstricks/belichtungsreihe
Sogar mit Vorlage : )

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde bei Deinem Aufbau mal mit einer Minute beginnen und bei drei 
aufhören; so in 20-Sekunden-Schritten. Irgendwo zwischendrin wird die 
Wahrheit liegen.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch weitere nützliche Informationen findest Du hier:

http://www.bungard.de/downloads/fot_and3.pdf

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In die Belichtungszeit geht auch das Scannerglas und der Abstand der 
Röhren mit ein (und auch die Auswahl des Basismaterials). Insofern wirst 
Du Deine eigenen individuellen Zeiten herausfinden müssen.

Ich schätze mal, dass die Zeit irgendwo zwischen 2 und 5 Minuten liegen 
wird.

Ist das links im ersten Bild der Timer?

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist ein Timer der geht von einer Sekunde bis 99 min das ist ein 
normaler Kurzzeitwecker der beim Ablauf pips und das Signal hab ich mir 
abgegriffen zum ausschalten des Belichters

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich kann der auch Sekunden zählen. Nur Minuten wäre ein wenig 
grob.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo hast du denn die röhrenhalter her?
bei mir sind das kabelkanalschellen ^^

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich belichte bei gleichen Aufbau 3 Min...

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Hoffentlich kann der auch Sekunden zählen.<
Ich schrieb ja von einer Sekunde bis 99 Minuten

Die Halter habe ich von der Firma RS Components und die Elektronik hab 
ich aus Energiesparlampen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.