www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Led-Matrix dmx Signal von MADRIX


Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay,
vielleicht hat jemand von euch schon mal von der software MADRIX 
gehört... wenn nicht:
http://www.mediazero-shop.de/catalog/product_info....

sooo ... nun würde ich gern eine Kugel (d=1,5m) aus LEDs bauen und diese 
mit der genannten Software steuern...
hat jemand eine Ahnung was ich brauche um der Matrix mein DMX Signal 
verständlich zu machen?
Vielen Dank

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nun würde ich gern eine Kugel (d=1,5m) aus LEDs bauen
Wieviele LEDs?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Ben Herms (benstarfighter)

>vielleicht hat jemand von euch schon mal von der software MADRIX
>gehört...

Hab ich. Aber nur mal trocken getestet.

>hat jemand eine Ahnung was ich brauche um der Matrix mein DMX Signal
>verständlich zu machen?

Einen Treiber für eine LED-Matrix. Sowas hier ;-)

Beitrag "Re: LED-Matrix, 9x9 RGB, Voll dimmbar"

MfG
Falk

Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also es handelt sich dabei um ca 1000 leds (grobe schätzung)
also muss ich mir diesen Treiber wirklch selber bauen ja!?
dabei muss ich doch aber bestimmt irgend eine Architektur bezüglich des 
verwendeten Protokolls von Madrix beachten - oder ist das egal ?!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> also es handelt sich dabei um ca 1000 leds (grobe schätzung)
Donnerwetter, da hast du schon schön was vor.
> also muss ich mir diesen Treiber wirklch selber bauen ja!?
Welchen Treiber?
Meinst du die Ansteuerung?
> ... Protokolls von Madrix beachten oder ist das egal ?!
Das ist erst mal dein kleinstes Problem...

Du solltest dir erst mal Gedanken machen, wie du die 
Helligkeitsinformationen für 1000 LEDs in 512 DMX-Kanäle bringst.

Zeichen dir mal ein Bild beginnend beim PC mit der SW und der 
DMX-Anbindung bis hin zur Stromversorgung (1000 LEDs mit je 20mA sind 
immerhin schon 20A) und den LEDs. Alles, wovon du weißt, wie du es 
realisieren kannst, malst du grün an.

Als Tipp: probiers erst mal mit 10 LEDs.
Und der Schritt von 10 nach 1000 ist immer noch ein großer...
Aber wenn du gleich mit 1000 anfängst, dann wird das nie was.

Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem liegt bei der Ansteuerung genau! - Die RGB und 
HelligkeitsInformationen werden ja von dem Madrix-Programm in die 512 
DMX Kanäle geschickt ... ich muss nur erreichen, dass diese die Matrix 
richtig steuern ... gibt es da nicht nen teil - sowas wie nen Dekoder 
oder sowas!?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar Miller (lkmiller)

>Du solltest dir erst mal Gedanken machen, wie du die
>Helligkeitsinformationen für 1000 LEDs in 512 DMX-Kanäle bringst.

Dazu nimmt man schlicht zwei DMX-Stränge, in Fachkreisen auch Universum 
genannt.

>Aber wenn du gleich mit 1000 anfängst, dann wird das nie was.

;-)
Ketzer.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Ben Herms (benstarfighter)

>DMX Kanäle geschickt ... ich muss nur erreichen, dass diese die Matrix
>richtig steuern ... gibt es da nicht nen teil - sowas wie nen Dekoder
>oder sowas!?

Sicher kann man sowas fertig kaufen. Wo? Keine Ahnung. Frag doch die 
MADRIX-Leute.

MFG
Falk

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dazu nimmt man schlicht zwei DMX-Stränge
Du weißt das, ich weiß das, aber weiß Ben Herms das auch?  ;-)
Zudem macht das die Sache nicht unbedingt einfacher...
Ich war mir auch bezogen auf die Gesamtzahl nicht sooo sicher:
>>> ca 1000 leds (grobe schätzung)

Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na jetzt weis er´s jedenfalls

Kugel mit 1m Durchmesser => A=3,14 m^2 -> LEDs ca 5 mm^2 --> 628 LEDs
habe jetzt mal Madrix kontaktiert ... ob die wirklcih antworten bleibt 
ab zu warten...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Ben Herms (benstarfighter)

>habe jetzt mal Madrix kontaktiert ... ob die wirklcih antworten bleibt
>ab zu warten...

Währendessen kannst du mal das hier lesen

http://www.duden.de/

MFG
Falk

Autor: Dummi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kugel mit 1m Durchmesser => A=3,14 m^2 -> LEDs ca 5 mm^2 --> 628 LEDs

Formelsammlung wär auch nicht schlecht.
Oder ist Kreis gemeint?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kugel mit 1m Durchmesser => A=3,14 m^2 -> LEDs ca 5 mm^2 --> 628 LEDs
> Formelsammlung wär auch nicht schlecht.
Bestell leichter mal gleich zwei davon ;-)

4 pi r² = 4 pi (500mm)² = 3141000 mm²
mit LDE ca. 5mm² --> ausreichen Platz für 628000 LEDs

Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das Problem?

d-Kugel= 1m
A=PI x d^2
A-Kugel=PI= 3,14m

A-Kugel/5mm^2 = 628 ...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die korrigierten Tippfehler:
> mit LED ca. 5mm² --> ausreichend Platz für 628000 LEDs

Das kann man sich aber auch leicht vorstellen:
1000 LEDs mit 2x2,5mm (also SMDs) passen locker auf dem Gurt in eine 
Hand.

Autor: Ben Herms (benstarfighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja die paar Nullen... :p

Autor: Dummi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups.
Wenn ich hier noch mehr Lerne brauch ich bald nen neuen Nick.

Danke.(ganz ehrlich)

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ben Herms,
ich habe MADRIX hier im Einsatz. Die neueste Demo kann sogar DMX über 
Artnet ausgeben, jedoch mit Unterbrechungen. Ich habe hier eine Lizenz 
mit 16 Universen.
Am günstigsten ist, wenn Du bei z.B. 1000 LED in RGB (3000) Kanäle 6 DMX 
Universen einsetzt. Bei einer Farbe nur 2. Wenn Du interesse an einer 
Günstigen Wuelle hast, mail mir doch mal, ich will hier keine Werbung 
machen.
Die Treiber sind auch kein Problem, da gibt es günstige Möglichkeiten.
Das ganze ist sogar Videotauglich.

Autor: mki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ben Herms

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.