www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [Cortex-M3] Suche Minimal-Board mit USB und Debugging


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!

Ich suche ein "Minimalboard" mit einem Cortex-M3 (Hersteller nicht so 
wichtig), das Debugging-Möglichkeiten unter Linux bietet.

Problem ist ja immer, dass es für USB JTAGs oft keine Linux-Treiber gibt 
und serielle und parallele Schnittstellen an Notebooks kaum noch 
vorhanden sind.

Ich würde daher eine Lösung suchen, die
- kompatibel mit Linux ist, d.h. die GNU Tools verwendet
- USB für das Debugging verwendet
- ein Platine, bestückt mit einem Cortex-M3 beliebigen Herstellers und 
einen nativen (kein FT232) USB Device Anschluss bietet (nicht für 
debugging)

Kennt da jemand was?

Grüße,
Gast

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Board: 
Ebay-Artikel Nr. 170398897340

Debugging: Jeder JTAG-Adapter, der auch unter Linux läuft und mit dem 
gewünschten Debugger zusammenarbeitet.

Alterativ gibt es natürlich fixe Board/Sticks mit JTAG Kombinationen. 
Bei den Sticks von Hitex ist allerdings das JTAG fest an den Stick 
genagelt und nicht anderweitig verwendbar.

Autor: Gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie wäre es mit einem STM32-comStick

Infos dazu hier:
http://www.ehitex.de/p_info.php?products_id=430

Habe noch einen original verpackten hier, den ich nicht brauche.

Für 35€ zzgl. 4€ versich. Versand würde ich ihn abgeben.

Bei Interesse eine mail an

greece4711 [@] web [.] de

Gruß
Gregor

Autor: PORT-CS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.