www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny24 PortB PB0 oder PB1 als Output Portpin benutzbar?


Autor: Dieter Neumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

weis jemannd ob ich bei einem ATTin24 die Port-Pins PB0 (XTal1) oder PB1 
(XTal2) auch als Normale GPIO verwenden kann. Ich werwende den internen 
Ozsillator und habe diese beiden Pins noch frei. Bis jetzt habe ich in 
meinen Jugendlichen Leichtsinn diese Pins immer nur für den externen 
Quaz oder Ozsillator eingesetzt, alle anderen Prot-Pins sind bei meinem 
Neuen Projekt aber schon belegt und ich benötigte noch einen Output 
möchte aber nicht auf einen anderen µC wechseln. Wenn es geht hat das 
Auswirkungen auf die Qualität des internen Taktes?

Danke für die Hilfe

Dieter

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die dinger würden nicht pb0 und pb1 heißen, wenn sie nicht zum Port B 
gehören würden und damit auch über diesen ansprechbar sind.

nene - leute gibts - und fragen stellen die

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn es geht
Ja, es geht.
Aus dem DB:
Port B (PB3...PB0)
Port B is a 4-bit bi-directional I/O port 
with internal pull-up resistors (selected for each bit). 

> hat das Auswirkungen auf die Qualität des internen Taktes?
Nein, der bleibt gleich schlecht ;-)

Autor: Dieter Neumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Vlad Tepesch entschuldige bitte das ich deine Zeit mit meiner Lapidaren 
frage verschwendet habe.

@Lothar Miller vielen Dank man muss halt nur dem gefühl vertrauen, oder 
doch nochmals nachfragen :-) --> Das schlechte Reicht mir

Gruß und Danke

Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.