www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pinbelegung des AVR Programmers?+3


Autor: Philip Kemper (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir den AVR-In-System-Programmer für 14,00€ im Shop gekauft, um
meinen ATMEGA8 zu programmiern. (siehe bild)
Das Problem ist nur, wie sind die sechs Kabel am Zehnpolstecker
belegt?

So sieht der Stecker aus. (nach meiner Durchmessung)


     ---
1   |° °| 10                 1-3=?  4=nicht belegt  5=+
2  _|° °| 9                  6-7=nicht belegt  8=?
3  | ° °| 8                  9=nicht belegt  10=-
4  - ° °| 7
5   |° °| 6
     ---

Ich muss nur wissen, wo ich SCK, RESET, MOSI, MISO anschließen muss.

Autor: Alexander (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube so könnte es klappen!
Wenn er Kompatiebl zu STK200 oder so ist

gruß
xeus

Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Die Beschaltung dürfte die Standard 10 Pol Beschaltung sein.

s. unteren Programmer - da ist im Schaltplan die Belegung zu finden
http://rumil.de/hardware/avrisp.html

Grüße
Flite

Autor: Philip Kemper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht irgendwie nicht.
Stellt euch den stecker mal so vor:

           ---
1=?       |°  |
2=?      _|°  |
3=?      | ° °| 8=?
         -    |
5=+       |° °| 6=-
           ---

Er sieht natürlich nicht so aus, aber nur diese kabel sind vorhanden.

Autor: Philip Kemper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens auf dem Chip im Programmer steht:

38E9C2K
HC244M

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise ist die Zählweise an so einem Stecker nicht wie ganz oben
dargestellt, sondern so wie im "avrisp-stk200.gif" von Alexander.
Also immer ungerade/gerade gegenüber:

 1-- 2
 3-- 4
 5-- 6
 7-- 8
 9--10

Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gleiche Problem habe ich auch!

Stecker von unten betrachtet, Nase zeigt nach rechts:

Vcc  °  °  MOSI
     +  +
GND  °  °  Res
     +  °  SCK
     +  °  MISO

° = Pin belegt; + = nix

Wie ist nun die richtige Pinbelegung??? Ich versteh's nicht... ;-))

Gruss
Johannes

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier http://www.olimex.com/dev/avr-pg2b.html ist das genau beschrieben.
Nur das nicht Pin 4,6,8,10 mit GND verbunden sind, sondern nur 6.
Ansonsten ist das genau wie bei "avrisp-stk200.gif".

Autor: Philip Kemper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr denn eine Ahnung, was ich nun machen kann?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.