www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sicherung fliegt raus!


Autor: Thomas Oly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe meinem Schweißgerät(Trafo) einen Lüfter spendiert und es
funktioniert auch alles, wie ich ihn heute eingeschaltet habe ist die
Sicherung(Keller) rausgeflogen. Kann es sein das der Lüfter nen
Kondensator parallel benötigt. Ist sonst noch nie passiert, es war auf
der niedrigsten Stromstufe und es ist beim einschalten des
Netzschalters passiert nicht beim Schweißbeginn. Also das Gerät ist
aber in Ordnung entweder war es Zufall oder der Lüfter(Neu) ist die
Ursache.

Kann sich das jemand erklären? Der Lüfter zieht nämlich nur 125mA bei
220V.

Wäre eigentlich kein Problem einfach die Sicherung wieder reinzumachen,
wenn sie nicht in der Wohnung des Vermieters wäre der zurzeit im Urlaub
ist. Habe nämlich schonmal deswegen seinen Verrtreter(Schwager) geholt
der nen Wohnungsschlüssel hat und sie mir wieder reingemacht hat. Naja
der muss jetzt nochmal antanzen aber ein 3te mal will ich ihn nicht
holen. Was sollte ich mit reinbauen? Bohrmaschinen haben auch meist nen
Kondensator drin.

Autor: Wolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War wohl Zufall, jedenfalls liegt's nicht am Lüfter.

Was ist das für eine Sicherung ? Normaler Sicherheitsschalter 16A ?

Bei der Einschaltlast (von Induktivitäten - Schweisstrafo) entweder
eine Klasse höher absichern (Nicht sehr empfehlenswert, da dann kein
Leitungsschutz mehr) oder einen, mit anderer Auslösekennlinie
einsetzen.
Oder - was teueres - 'nen Nullspannungsschalter.

Autor: Wolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[edit]

Motorschutzschalter ist auch noch eine Alternative - ebenfalls etwas
teuerer.

(/edit)

Autor: Thomas Oly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wird wohl Zufall gewesen sein, das erste mal bin ich mit der Elektrode
kleben geblieben, deswegen ist die Sicherung geflogen und jetzt wie
gesagt beim Einschalten des Gerätes.

Gibt es Machanische Nullspannungsschalter?

Ja ist der ganz normale Sicherungsautomat. Wie ist diese Kennlinie
gekennzeichnet? Dann werde ich den Vermieter mal bitten einen anderen
reinzumachen. Oder gibt es einfach nur träge, mittelträge und flink
superfli....?

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja komisch, der Lüfter ist, sonst ok?
Und wenn Du den Lüfter wieder abklemmst?
Ist der Lüfter versehentlich zwischen 2 Phasen geklemmt?
Und wenn Du den Lüfter erst zeitverzöger anklemmst?
Und wenn Du den Lüfter an eine andere Steckdose / Sicherungskreis
hängst?
Welcher Lüfter genau?
Ist der FI oder die Sicherung geflogen, eine oder alle 3 Phasen
verbunden?

Da brauchen wir schon mehr Infos, wie immer.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder hast Du vielleicht Nullung und die Zuleitung ist Beschädigt??

Autor: Wolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Automaten mit B-, H- und L-Kennlinie.

H- ist der normale Haushaltautomat, B- ist die Träge Variante und L-
für hohe Einschaltlasten. Wenn du dem Elektriker dein Problem
schilderst, wird er wissen, was zu Tun ist.

Arbeiten an der Hauselektrik nur von Elektrofachkraft ausführen lassen
!!!!

Autor: Thomas Oly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also Fehlanschluß schließe ich aus, das habe ich wirklich sauber und
stabil angeschloßen. Es ist nur eine Phase also ganz normal 220V weiß
nicht ob FI oder normale Sicherung rausgeflogen ist, vermute aber
normale Sicherung. Sobald der Vermieter da ist werd ich mal fragen das
da die L-Variante reinkommt.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
<Es gibt Automaten mit B-, H- und L-Kennlinie.
Also "B16" kenne ich, aber H- und L- ist mir noch nicht
untergekommen.
Da wird dann eher der "C16" gefragt sein.

MFG Uwe

Autor: Wolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Asche auf mein Haupt.
Sind ururalte Bezeichnungen......
Hier was Aktuelles :

http://www.soundlight.de/techtips/lss.htm

Autor: Thomas Oly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ok danke das hat sehr geholfen werde dem Vermieter mal sowas zu Gemüt
führen am besten die C oder K-Version.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.