www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy mit Labornetzgerät laden?


Autor: rabe4711 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mein Handylader ist vor 2 Tagen gestorben. Habe mir zwar einen neuen 
bestellt, aber ehe der da ist, wäre ich bis dahin nicht erreichbar, da 
das handy jetzt schon leer ist. Nun würde ich das Ding gerne 
provisorisch aufladen.

Nur wo steckt die Ladeelektronik, im Handy oder im Ladekabel? In 
ersterem Fall kann ich beim alten lader einfach das Kabel abschneiden 
und z.B. nen Labornetzteil dranhängen. Im zweiten hätte ich ein schönes 
Feuerwerk ;).

Es handelt sich übrigens um ein Siemens S65.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ladeelektronik steckt im Telephon. Das Netzteil ist ein Netzteil.

Autor: Karl Zeilhofer (griffin27)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie genau muss die Spannung eigentlich eingehalten werden?
auf meinem Sony Ericsson Netzgerät steht 4.9V.
Wie genau muss das eingehalten werden, wenn man selbst ein Netzgerät 
dafür macht?

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im allgemeinen muss die Spannung nicht sehr exakt sein, da das Handy 
einen internen Spannungsregler hat.
Bei 4,9V kannst du daher meiner Meinung nach bedenkenlos 5V anlegen, 
vermutlich sogar 6...7V (aber ohne Gewähr!).
Soweit ich weiß, gibt es sogar solche "Notfall-Ladegeräte", die (ohne 
Spannungswandler) direkt 9V aus einer 9V-Batterie anlegen.

Mit einem 7805 sollte es also problemlos klappen, oder eben dein 
Labornetzteil auf 4,9V oder 5V einstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.