www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen CAD-Prog für Schaltkästen etc.


Autor: Br4in (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ich suche nach einem Programm (möglichst Freeware), mit dem ich 
nicht-platinenorientierte Schaltpläne designen kann. Sollte eher so in 
Richtung Schaltkästen gehen, mit Schaltzeichen für Netzanschlüsse, 
Sicherungsautomaten, Netzfilter, Notausschalter, etc.
Normalerweise verwende ich Target für meine Platinen, allerdings scheint 
es mir für derartige "Hardware" wohl weniger geeignet zu sein.
Das Programm soll nichts simulieren können, ich möchte lediglich einen 
ordentlich aussehenden Schaltplan damit entwerfen.
Wenn es nichts geeignetes gibt werde ich zur Not in Target nach 
Komponenten mit entsprechenden Schaltzeichen suchen - Ich dachte ich 
frage hier mal, eventuell kennt ja jemand eine gute Software.

Gruß,
Br4in

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
angeblich soll das Eagle können. Schau doch mal auf derren Webseite.

Gruß
Malte

Autor: ollibass (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WSCAD oder Eplan. Von WSCAD gibts ne Demo..

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Target läßt es doch auch zu, daß man eigene Bauteile einfach anlegt.
Vorteil: keine zusätzliche Einarbeitung in ein beliebiges anderes Tool 
mit wieder einmal ganz anderer super-duper-ergonomischen Oberfläche!

Bernhard

Autor: Br4in (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm an Eagle hab ich mich schonmal probiert und bin nicht 
zurechtgekommen - da streiten sich ja sowieso die Geister und im 
Endeffekt haben beide Programme, Target und Eagle dann doch wieder 
ziemlich den gleichen Funktionsumfang...

WSCAD und Eplan werd ich mir mal anschauen.

@Bernhard:
Eigene Bauteile hab ich in Target noch nie angelegt, wenn sich das als 
relativ einfach herausstellt werde ich es damit machen, denn ich muss 
dir recht geben, diese Programme ticken alle anders und brauchen 
meistens eine gewisse Einarbeitungszeit.

Danke für die Tipps.

Gruß,
Br4in

Autor: Andi007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für solche Zeichnungen verwende ich Draw von OpenOffice. Für 
Schaltzeichen gibt es ein gutes Gallery Plugin.

http://extensions.services.openoffice.org/project/...

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Br4in schrieb:
> Hmm an Eagle hab ich mich schonmal probiert und bin nicht
> zurechtgekommen - da streiten sich ja sowieso die Geister und im
> Endeffekt haben beide Programme, Target und Eagle dann doch wieder
> ziemlich den gleichen Funktionsumfang...

Also der Schaltplaneditor von eagle gilt eigentlich als sehr gut. Die 
c't hatte einst eagle, Target und ein paar andere CAE Programme 
gegeneinander bewertet. Kritik gab es da eher an der nicht immer ganz 
einfachen Handhabung mit Bibliotheken unter eagle ..

Autor: Gast XIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Elektroplan Funktion von Eagle funktioniert ziemlich gut.

Kontaktspiegel Stücklisten Leitungsführung alles da (über macros). Bei 
mir unter Stressbedingungen in Nachtschicht erprobt und vom Kunden 
morgens für gut befunden gebaut und ausgeliefert. Da kommt die wirklich 
gute Stabilität von Eagle zum tragen.

Man muss Eagle können, dann ist E-Plan mit drin und braucht nur ein 
Programm erlernen.

Wie man Pläne/Verdrahtungslisten mit Querschnitt Aderfarben usw. 
erstellt hab ich aber leider nicht gefunden.

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ollibass:
WSCAD haben wir in der Firma. Ich kenne kein anderes Programm, welches 
ein auch nur annähernd so katastrophales Bedienkonzept hat wie WSCAD. 
Ideal geeignet für Masochisten. Dass die undo-Funktion nicht geht (macht 
irgend etwas rückgängig, was man vor 2h mal geändert hat) und 
gleichzeitig jede kleinste Änderung automatisch gespeichert wird, sind 
nur zwei Beispiele einer endlosen Liste, welches das Programm für mich 
absolut unbedienbar machen...

mfG
Christoph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.