www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AtmelM8 und ISP


Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen,

ich bin noch neu auf dem Gebiet der µC und bin kurz vorm verzweifeln.
Ich hab mir von Rowalt.de das Experimentierboard aufgebaut und hier den
ISP bestellt. Als Programmiersprache benutze ich Bascom.
Allerdings erkennt Bascom das Board nicht und meldet einen Fehler, dass
es nicht den Controller erkennen kann. ID: FFFFF!

Hier die Belegung des ISP - Steckers:

Stecker von unten betrachtet, Nase zeigt nach rechts:

Vcc  °  °  MOSI
     +  +
GND  °  °  Res
     +  °  SCK
     +  °  MISO

° = Pin belegt; + = nix

Meiner Meinung nach sollte das so richtig sein!

In Bascom hab ich als Programmer STK200/300 eingestellt und
Parallelport!

Was muss ich noch beachten???? Ich schmeiss den Krempel gleich aus dem
Fenster... :-((

Gruss
Johannes

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich unterstelle mal, dass vcc, gnd, reset, mosi, miso und sck korrekt
angeschlossen sind.
stellst du in bascom so ein: (läuft bei mir so)
programmer: universal mcs interface
universal:  winavr and sp12

so geht's, gruss, harry

Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,

hatte ich auch schon diese Konfiguration! Allerdings hat es so
nicht geklappt... heul!

Ich hab diesen ISP aus dem Shop hier, da ist ein 74HC244 drin.
Muss ich dafür nicht als Programmer: STK200 einstellen??

Was hast Du für nen Programmer?
Gruss

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STK200 ist schon richtig, allerdings funktioniert der Bascom-Programmer
soweit ich weiß nicht unter Windows NT/2000/XP. Probier's mal mit ein
paar anderen Programmen (yaap, PonyProg) um ein Hardwareproblem
auszuschließen.

Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

nun hab ich mir Ponyprog gesaugt und installiert (v2.06beta).
Unter einem Menüpunkt gibt es die Option "Bus testen" und "Hardware
testen" (habs nicht genau im Kopf, bin auf Schicht!)! ;-)
Hab beides ausprobiert und funktioniert. So weit so gut.

Danach hab ich ein Hex-File von Bascom in Pnoyprog geladen und
natürlich sogar den richtigen µC eingestellt (M8).

Was passiert??? Ponyprog kann das File nicht in den µC laden, kotz!

Muss ich irgendwo noch was einstellen, was ich übersehen hab...???

Danke schon mal

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Locker bleiben...

-Kannst du die MCU auslesen ?
-Hast du auf "Alles schreiben" geklickt oder
 auf welche Schreiboption ?
-Welche Fehlermeldung ..../ wie stellst du fest
 das >es nicht geht<

ein paar mehr Informationen dürfens schon sein,
bevor es zuviele Spekulationen gibt. Also ?

Gruß,
Micha

Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, habs noch mal getestet. Den Controller kann ich nicht auslesen...
Meldung dazu: Device missing or unknown divice (-24).

Beim schreiben kommt die selbe Fehlermeldung. Bin mir sicher auch den
ISP richtig verbunden zu haben und kalte Lötstellen konnte ich auch
nirgends finden.
Zum schreiben hab ich write all benutzt!

Der ISP an sich funktioniert. Lässt sich ja unter Setup/Interface setup
testen.

Gibt es vielleicht noch ne Möglichkeit das System zu testen?
Wahrscheinlich ist es sinnvoll das ganze mal mit nen Oszi zu testen...

Gruss
Johannes

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie hast du denn den rest so verdrahtet

Autor: Johannes Sütterlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Rest handelt es sich um Experimentierboard von rowalt.de.
Da konnte ich auch keine Fehler finden!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.