www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs "Datei" unter avr-gcc


Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe gerade ein Board mit einem ATMEGA328P und einen 24C512 EEPROM 
(64kiB) fertig gestellt. Nun frage ich mich, ob man darauf sinnvoll(!) 
eine "Datei" abspeichern kann. Ich meine damit, dass man dann mit den 
Bibliotheksfunktionen fprintf(), fscanf() und feof() darauf zugreifen 
kann.

Meine Vorstellung: Eine Funktion FILE * ee_open() setzt einen Zeiger auf 
den Anfang und ruft fdev_open() mit zwei Funktionen auf, die Bytes lesen 
bzw. schreiben und jeweils den Zeiger erhöhen und gibt dessen Wert auch 
zurück. Eine Funktion ee_close speichert irgendwie die Größe/Ende der 
Datei (für ein späteres feof()) und ruft fclose() auf.

Frage an euch:
1.) Hat das vielleicht schon jemand so gemacht? Erfahrungen?
2.) Oder haltet es ihr für wenig sinnvoll, den Zugriff auf einen 
Speicher in dieses Schema zu pressen, weil FILEs bei avr-gcc doch wohl 
eher für direkte Ein- Ausgabe (RS232/LCD-Display) gedacht sind?

Gruß, DetlevT

: Verschoben durch Admin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.