www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotor Ansteuerungs IC für Stromregelung


Autor: Philipp Putzer (putzer_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits

Ich bin grad auf der Suche nach einem speziellen IC/Treiber zum 
Ansteuern eines Schrittmotors.

Die idee dahinter ist folgende: Man will eine Stromsteuerung  für den 
Motor haben. Das heißt, ich gebe dem Motor nicht vier phasenverschobene 
Rechtecksignale mit der maximalen Motorspannung mit einem DutyCycle von 
50% sondern die high Zeit wird nochmals mit einer höheren Frequenz 
unterteilt.

Man kann so eine etwas höhere Spannung verwenden ohne den Motor zu 
überhitzen. Offenbar wird so ein Verfahren in jeder Stromregelung 
verwendet, und da dachte ich mir, vielleicht gibts das fertige ICs die 
genau so was schon können. Ich kenne die einfachen treiber wo ich mit 
einem Rechtecksignal die vier Signale generieren kann, aber eben immer 
mit einem DC von 50% und nicht mit höhere getakteter high-Zeit der 
Signale.


Wenn jemand eine Idee hat, bitte melden

Danke Philipp

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

such mal nach Chopperbetrieb.

Autor: Thomas Klima (rlyeh_drifter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts z.B. bei Allegro

http://www.allegromicro.com/en/

Autor: Philipp Putzer (putzer_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super, danke. ja unter chopper hab ich was interessantes gefunden, denke 
das kann man mir etwas zeit auch in Software reinbauen

danke

Autor: cnc-bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat auch jemand eine schaltung mit nem kleinen atmel bereit, die 
microsteps macht, und externe fets ansteuern kann? hintergrund ist, dass 
ich ein 60v netzteil habe und die motoren ca 6A pro phase brauchen, dh 
werde ich wohl externe fets benötigen.

danke schon mal

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal denn A3984 von Allegro an. Diesen kann man sehr eifnach 
über jeden x-beliebigen uC ansteuern. Über 2 Leitungen legt man fest ob 
Full, Half oder Micro Step. Ein Low->High wechsel (oder High->Low, weis 
es net emhr genau) leitet dann den nächsten Schritt ein. Und noch eien 
legt die Drehrichtung fest. ist also in ein paar Stunden voll fertig 
programmiert.

Zu Bedenken wäre das dieser IC nur für 2 Phasen Bipolar Motoren zu 
gebrauchen ist.

Auch möglich wären IC's von TRINAMIC wie der TMC246/TMC249.

Autor: cnc-bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei den integrierten passt normalerweise die spannung und/oder der strom 
nicht...

Autor: Thomas Klima (rlyeh_drifter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Schau dir mal denn A3984 von Allegro an.

vllt. kommt der A3985 näher an die Anforderungen heran:
Schrittmotor
programmierbare Stromgrenze
externe FETs

Autor: cnc-bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der controller sollte auch noch step/dir eingänge haben...

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


schau dir mal das Datenblatt von dem L297 an. Der nutzt den 
Chopperbetrieb um den Motorstrom zu begrenzen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> schau dir mal das Datenblatt von dem L297 an. Der nutzt den
> Chopperbetrieb um den Motorstrom zu begrenzen

Nein, tue lieber nicht, dieser ist veraltet, teuer.
Es gibt schon viel besseres.

Gruss

Autor: cnc-bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorallem kann der l297 kein microstep

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

man kann aber im Datenblatt schön sehen wie es geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.