www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net LCD-Busy-Flag


Autor: Catkiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das AVR-Tutorial gefällt mir sehr gut und hat mir echt weiter geholfen. 
Aber bei dem Abschnitt LC-Display fände ich es noch besser, wenn Du den 
Busy-Flag doch abfragen würdest. Erstens ist das Display dann schneller 
und zweitens ist es schon öfters passiert, dass Daten nicht am Display 
angekommen sind.
Aber das ist nur ein Vorschlag. Nachdem ich das Tutorial gelesen hatte, 
war ich in der Lage, ein kleines Unterprogramm zur Abfrage, selbst zu 
schreiben.
Mfg Catkiller

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man sich genau an das Timing hält, kann es nicht passieren dass 
Daten verloren gehen.
Dass es mit der Busy-Abfrage schneller geht stimmt, aber ich habe auf 
die Beschaltung der R/W-Leitung verzichtet, um die Anzahl der benötigten 
Pins möglichst gering zu halten, so dass man die Ansteuerung auch noch 
an Port B und C eines AT90S2333/4333/mega8 unterbringt.

Gruß
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.