www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ASURO vorübergehend als Programmer?


Autor: Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
Ich hab ma ne warscheinlich ganz simple Frage:
Kann ich den ASURO vorübergehend als Programmer verwenden also mein 
Programm in den "original" Atmega8 vom Asuro schreiben und diesen dann 
in einer anderen Schaltung verwenden? Muss nämlich für meinen neuen USB 
Programmer einen Atmega8 programmieren hab mir erst so einen gaaanz 
einfachen LPT Programmer gebaut aber des will einfach nicht weder mit 
Pony Prog noch mit Burn-O-Mat
Würde mich sehr über eine schnelle und aufschlussreiche Antwort freuen!

Autor: joge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Asuro Atmega ist ein Bootloader, der die IR-Verbindung unterstützt. 
Dieser darf nicht überschrieben werden.

Die Fusebits bzgl. Takt usw. kannst du darüber ja eh nicht verändern.
Nur eine *.hex in den Speicher laden.

Ansonsten sollte das klappen nur das IC rein -> IC raus usw. ist sehr 
nervig.
Aber als Übergangslösung sollte es gehn.

Autor: Master (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erstmal vielen Dank für die Antwort! Der Atmega soll später in dem 
USBasp von Ulrich Radig kommen hoffe das geht. Kann man denn den 
Bootloader so leicht überschreiben? Ich dachte der liegt in einem 
geschützten Bereich?
Nur was mir gerade zu Denken gibt: Das hex File ist 10,5(!)kb groß aber 
der Atmega8 auf dem ASURO hat angeblich nur 8kb flash bin jetzt etwas 
verwirrt wie sollen denn 10kb in den 8kb Speicher oder ist die .hex 
Datei in Wirklichkeit gar nicht so groß? Naja ich werdes jetzt einfach 
mal probieren hoffe es geht wirklich so einfach. Noch eine Frage zu den 
Fuse bits: Man soll sie wie auf dem Bild im Anhang setzten aber ist ja 
laut joge nicht möglich oder braucht man da sdann gar nicht mehr?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.