www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bestimmung/Dimensionierung von Ferriten


Autor: Klaus-Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei SMD-Ferriten für die EMV Anwendung sind ja folgende Parameter 
gegeben:

Impedanz bei 100MHz, der DC-Widerstand sowie der Nennstrom

Die Auswahl des passenden Ferrites über den max. Betriebsstrom ist ja 
klar. Der DC Widerstand sollte ebenso recht klein sein. Jedoch wie passt 
man die Impedanz an, wenn man z.B. eine Versorgungsspannung 
vorsichtshalber gegen EMV Störungen absichern möchte.

Die Leitungsimpedanzen kann man in diesem Fall nur abschätzen?
Versorgungsleitung: 10..20ohm
Datenleitungen: 50..90Ohm

Die Ferrit-Impedanz kann ich ja mit Hilfe der Datenblatt Diagramme 
ablesen. Jedoch muss ich somit eine Annahme stellen, was für Frequenzen 
auf der Leitung liegen könnten.
Wie geht man bei solchen Abschätzungen richtig vor?

Danke und Gruß!

Autor: Klaus-Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner eine Antwort?

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, in der Praxis wohl am ehesten im EMV-Labor.

Autor: axelr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich klinke mich mal mit ein:
sind die 1K oder die 2K2-Typen immer die besten? Haben schliesslich den 
höchsten Dämpfungsfaktor...

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus-Dieter,

das hängt ganz entscheidend von der Situation ab und kann nicht pauschal 
beantwortet werden. Schau mal bei Murata nach, die haben schöne 
Application Notes zu dem Thema.

Bei speziellen Problemen nehme ich gerne Kontakt mit Würth-Elektronik 
auf. Die haben Spezialisten am Telefon und beraten gut.

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.