www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Digitale Stromzähler (direkt/wandler)


Autor: digistrom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn bitte der Unterschied zwischen direktmessenden und wandler-
messenden digitalen Drehstromzählern ?

Danke

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, so ein direkt messender Zähler arbeitet mit ner 
Wirbelstrombremse...so ein digitaler hat vielleicht nur ein Hall-Sensor 
drin...fände die Antwort sehr interessant darauf.

Autor: digistrom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich spreche nur digitalen Stromzählern.

Digitale Stromzähler können entweder nach einem Direktmessverfahren oder
nach Wandlermessverfahren arbeiten.

Hätte da gerne den Unterschied gewusst.

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wandler benutzt man, wenn Strom oder Spannung nicht direkt vom Messgerät 
verarbeitet werden können. z.B. braucht es zm Messen an der 20kV 
Mittelspannung einen Spannungswandler oder zur Messung von einigen KA 
eben einen Stromwandler. Diese Wandler erzeugen eine nicht unerhebliche 
Phasenabweichung,die bekanntermaßen die Leistungsmessung beeinflusst. 
Daher müssen die Daten der Wandler bei der Messung berücksichtigt werden 
(rechnerische Korrektur der Phase).

Grüße

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau hinter dieser Namensgebung steckt kann ich Dir auch nicht 
sagen, aber generell geht es ja immer darum den Strom und die Spannung 
zu messen und dann entsprechend zu verrechnen, um evtl. neben der Wirk- 
auch noch die Blind- und Scheinleistung zu bestimmen.
Diese Messungen kann man entweder (mehr oder weniger) potentialgetrennt 
messen oder eben 'direkt'.
Im ersten Fall wird i.A. der Strom über einen (kleinen) Stromwandler 
(Übertrager/Trafo) an den ADC geführt, während bei einer Direktmessung 
wohl eher der Spannungsabfall an einem Shuntwiderstand gemessen wird.
Und wie immer hat jede Messmethode ihre speziellen Vor- und Nachteile.
Da man bei einem Drehstromzähler auch noch drei Phasen hat, muß die 
Gesamtleistung an irgendeinem Punkt zusammengerechnet werden und da muß 
man wegen den Potentialunterschieden halt aufpassen.

Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, schau doch mal bei Analog Devices 
(www.analog.com) vorbei und such nach ADE77xx-Datenblättern 
(Single-/Polyphase Energy Metering ICs), die sowas z.B. als 
Einchiplösung anbieten.

Autor: Hunt Worker (hunt_work_er)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, ich arbeite täglich mit wandler. wir bauen schaltanlagen, die öfters 
mal 5000 A ziehen (nichts für zu hause (-;) in den türen der anlagen 
befinden sich digitale messgeräte, die den strom messen. dafür sind 
solche wandler installiert, da nicht z.b über einen shunt gemessen 
werden kann.
Wandler benutzen das gesetz, dass jeder stromdurchflossene Leiter von 
einem magnetfeld umgeben ist. je stärker der strom ist,der durch den 
leiter fließt, desto stärkerist das magnetfeld. wenn nun um den leiter 
eine spule gewickelt ist, dann entsteht durch induktion an der Spule 
eine Spannung, die proportinal mit dem Strom steigt. die spannung kann 
man einfach messen. daraus lässt sich dann der strom berechnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.