www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor/ Mosfet bis 2A


Autor: Fernsteurer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs,

Ich suche einen transistor bzw. Mosfet mit dem ich ca. 2A Last steuern 
kann, mit möglichst geringem Basis bzw. Gatestrom.

Danke

: Verschoben durch Admin
Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Artikel Standarbauelemente oder MOSFET-Übersicht

Grüße, Peter

Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

möchte mich der Frage anschliessen. Ich habe noch nie etwas mit FETs 
gemacht, aber da ich eigentlich nicht zur Vermeidungsstrategie neige, 
würde ich sie ganz gerne mal ausprobieren.

Ich möchte in einer LED Matrix damit die "Highside" der Zeilen 
ansteuern, was in meinem Fall so 16 LEDs mit 50..100 mA (PWM) werden 
könnten. Vcc ist 5V. Den FET würde ich gerne direkt mit einem AVR 
ansteuern können.

Wenn ich es richtig verstehe, benötige ich dafür einen p-Kanal Mosfet 
der TTL-Kompatibel ist?

Wäre dafür der IRF5305 nutzbar?

Es sollte schon ein bedrahteter Typ sein, da ich vorerst dafür keine 
Platine haben werde.

Ciao...
Markus

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IRF5305 dürfte für deine Anforderungen genügen. Schau dir aber zu 
Sicherheit noch mal den Rds(on) bei -5V Ugs an ob dir dieses dann auch 
hinreichend klein ist (welche Last wird getrieben, wie groß ist die 
Leistung, die der MOSFET dabei verheizen muss und kann er das auch).

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
IRFR5305 wäre da besser geeignet, aber für 50-100mA würde ich doch glatt 
einen simplen Transistor nehmen.

Viel Erfolg, Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.