www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Gelbsensor oder Türklingelanbindung


Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hier mal wieder was aus der Kategorie "verrückte Ideen und Erfindungen".
Gerade eben habe ich wieder das gelbe Postauto verpasst und mein Paket 
lag beim Nachbarn.
Wenn ich mich in meinem Büro aufhalte, ist es ein ziemlich weiter weg 
zur Tür und zum Türöffner. Aus dem Fenster an der gegenüberliegenden 
Hausseite kann ich von oben aber gut die ganze Straße überblicken.
Also wenn das gelbe DHL-Auto kommt, müsste ich irgendwie alarmiert 
werden damit ich mich schonmal Richtung Tür und Sprechanlage in Bewegung 
setzen kann.

Alternativ wäre natürlich auch eine Anbindung der Türsprechklingel ans 
Telefon denkbar, aber das halte ich für nahezu ausgeschlossen. Das ist 
ein uraltes Modell mit 2 Tasten für "hören" und "sprechen". Wenn man 
beide gleichzeitig drückt, wird der Öffner ausgelöst.

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein grosser, boeser Hund ist der beste 'Gelbsensor' den ich kenne.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Stellebaum schrieb:

> Alternativ wäre natürlich auch eine Anbindung der Türsprechklingel ans
> Telefon denkbar, aber das halte ich für nahezu ausgeschlossen.

Wenn du eine Tk-Anlage hast, sollte das gar nicht so schwierig sein.
Ich habe bei uns die (vom Vermieter installierte) Türsprechanlage
auch mit einem Übertrager und bisschen Firlefanz an meine Tk-Anlage
angeknotet, weil wir die Klingel sonst im Schlafzimmer nicht mehr
höre würden.  Der Signalpegel, den die Türsprechstelle in der Tk-
Anlage generiert, ist nicht gerade berauschend, aber es genügt,
wenn man ein bisschen laut ins Telefon redet. ;-)

Autor: Peter L. (peterl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektor hatte ja mal den zukunftsweisenden Grün Sucher :-)

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Funk-Türklingel wäre doch die sinnvollste Möglichkeit, oder? Gibts 
für paar Euro im Baumarkt und reicht min. 50m mit 433MHz.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:

> reicht min. 50m mit 433MHz.

Das klingt mir eher nach Wunschdenken der Marketingabteilung.
In der Praxis kann man froh sein, wenn die in 10m zuverlässig 
funktioniert. Zumindest ist das meine Erfahrungen mit den Dingern.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, wir haben so ein Ding, das funkt durch´s Haus durch und dann noch 
30m durch den Garten und das klappt. Muss man natürlich im Einzelfall 
abklären. Klingt aber auf jeden Fall sinnvoller als ein Gelb-Detektor.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser dann aber gleich mit kleinem Grafikdisplay dabei wo erscheint: 
Bitte warten ich bin auf dem Weg.
;)

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Vorschläger. Aber ich wohne nur zur Miete und umfangreiche 
Manipulationen am System kann ich natürlich nicht machen.
Also eine Kopplung an die Telefonanlage wäre sicher das beste. Ich werde 
mal ein Multimeter dranhalten und schauen welche Spannungen da so 
durchgehen wenn geläutet wird.

Funk-Türklingel ist zu weit. Ich wohne im 3ten Stock und mein Büro ist 
auch noch 2fach schräg auf der anderen Seite des Hauses welches aus 
gutem Endsechziger Fertigbetonplatten besteht.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du sowiso arbeitest und der rechner an ist, nimm ne webcam.
bau dir mit opencv ne bildauswertung, die das bild der cam ließt und in 
einem zu suchendem rechteck, wo das Postauto normalerweise steht (area 
of interest - AOI) ein gelbistorgramm erstellt.
für die ermittlung der "Gelbigkeit" musst du dir was ausdenken, oder mal 
suchen
spontane idee gelbwert = (r*g)/b,
oder du rechnest in hsv um und nimmst die differenz des hue zu gelb.

wenn sich innerhalb von ein paar Frames das histogramm stark in richtung 
gelb verschiebt, gibst du alarm

Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gelb detektor:
http://www.sureelectronics.net/goods.php?id=959

ok bissl zusätzliche schaltung is noch notwendig

webcam geht auch wenn man den auto-weißabgleich deaktiviern kann (kanns 
nicht deswegen hab ich weißes gras...)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.