www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik NF Verstärker mit PNP


Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe hier Tütenweise Transistoren (Pollin sei dank :) ) 
verschiedener Bauart herumliegen.
Ich würde mir gerne einen NF-Verstärker bauen.
Leider sind die großen Transistoren ausnahmslos PNP. Ein normaler 
Komplementär Verstärker geht also nicht.
Kennt vielleicht jemand eine einfache quasi-komplementärschaltung mit 
PNP Transistoren ?

Mir ist schon klar, daß ich da keine Klangwunder erwarten darf und dass 
ein TDA xyz sowieso einfacher und besser ist, ich will das nur aus Spaß 
an der Freude und für den Lerneffekt machen.

Autor: pq (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
früher hatte man anfangs nur PNP Transistoren. Aus dieser Zeit sollte es 
einige Schaltungen geben.

zB:
http://www.vintage-radio.com/repair-restore-inform...

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.              |--|
               R  |
               |  E
             C--B       PNP
     NPN   B      C
             E----|

Irgendwie so in Erinnerung, die zu NPN umzufunktionieren.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nehme doch einfach eine herkömmliche quasi-komplementärschaltung mit 
npn's aus dem Netz (werden sich wohl einige finden lassen), ersetze alle 
npn's durch pnp und umgekehrt, Elkos/Dioden auch umpolen, und schließe 
die Versorgung dann "verkehrt herum" an.
Die Masse ist dann zwar an Plus (wie in der guten alten Germaniumzeit), 
aber wenn's nur aus Spaß sein soll ....

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau doch sonst einen Class-A Ǘerstärker. Wenn du sowieso zu viele 
Transistoren hast, kannst du dann ja ein paar parallel schalten, damit 
du da genug Leistung raus bekommst...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.