www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pulsmessung an Hand u. Ohr?


Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie mir das Oszilloskop zeigt, sind die Signale von einem Ohr-Clip und
Griff-Elektroden verrauscht und so schwach, aber trotzdem gibt's ja
Pulsuhren, die den Puls brauchbar genau mit zwei Fingern messen:

http://www.moser-allsport.de/chung_shi/index.htm

Gibt's irgendwo Schaltpläne u. Programme dazu?

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

jo, gibt's, ich hab' sowas mal mit einem opamp gemacht. die
besonderheit war, dass das teil sich auf die lichtdurchlässigkeit
einstellen musste, die ja je nach ohr und finger stark schwankt.
ging aber gut, ich such dir die schaltung raus.

gruss, harry

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Harry,

ich hätte auch großes Interesse!!!

Könntest Du die Schaltung im Forum posten? Vielen Dank im voraus!

Sebastian

Autor: Johannes Raschke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab sowas mal an der Uni als Projekt gemacht. Insgesamt waren da,
soweit ich mich erinnern kann, mindestens 4 OP-AMPs eingebaut:
Eingangspegelanpassung, Hochpass zum Ausfiltern des Gleichanteil,
Tiefpass zum Ausfiltern von Rauschen und Brummen (Flackern von Lampen),
Endverstaerkung...

Die entsprechenden Schaltungen gibt es sicherlich im Netz, leider weiss
ich die Grenzfrequenzen bzw. Bauteilwerte nicht mehr...

Autor: harry (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

anbei mal die schaltung. leider weiss ich nix über den ohrclip, nur
dass ein fototransistor und 'ne ir-led drinne war. ggfs musst du die
widerstände r3 und r5 spielerisch anpassen, mit r3 bauste den
verstärkungsfaktor, r5 muss so eingestellt sein, dass ca. 1/2
betriebsspannung am +-input des tl081 (geht im prinzip jeder) anliegt.
braucht aber so 1-2 sekunden bis die sich einstellt, c2 wird ja nur
über r5 geladen. je nach bauteilen halt bischen mit den werten spielen,
gruss, harry

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, danke.
Ich suche noch etwas für die Pulsmessung mit zwei bis drei Elektroden
an den Fingern.

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie sollen sich die messungen an den fingern unterscheiden?
laufzeit? durchblutung_1,_2,_3?

gruss, harry

Autor: Thomas Kropf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das ganze ohne oszi überhaupt zu machen? :(

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Schaltung gänzlich "schwimmend" aufgehängt ist, kann sie auch
in Bereiche hineinschwimmen, wo sie nicht mehr funktioniert. Ich denke,
C1 sollte besser entfernt werden. Irgendwo sollte sie zumindest zwischen
3..6V festgehalten werden (die Eingänge des OPV).

Winfried

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand, wie die Herzfrequenzmesser an den Handgriffen der Maschinen 
im Fitness-Studio (Laufband, Crosstrainer) funktionieren?

Es scheint so, als ob die immer eine Weile brauchen, sich quasi auf den 
Probanten einzustellen, denn die Anzeige erscheint erst nach ca. 1 
Minute. Ich nehme nicht an, dass die wirklich erst eine Minute lang 
zählen müssen ...

Frank

Autor: risu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Thread http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=914530 finden 
sich (aktuell) 2 Schaltungen für Ohr- bz. Fingerclips.

Gruß
 risu

Autor: Kat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wir haben für ein Kunstprojekt Cardio Ohr Clips von Kettler gekauft und 
versuchen diese mit Pure Data zu hacken.

Die Daten werden über einen Stereo Klinkenstecker übertragen. Auf beiden 
Kanälen laufen ähnliche, aber nicht identische Daten.

Danke für alle Infos zum Thema.

Viele Grüße,
Käthe und Bärbel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.